Veränderungen im DEVK-Vorstand

Altersbedingt kommt es in diesen Monaten zu Veränderungen in den Vorständen der DEVK Versicherungen. Nachdem bereits im Februar Norbert Salentin (62) aus dem Vorstand des DEVK Sach- und HUK-Versicherungsvereins und der DEVK Allgemeine ausgeschieden war, folgte Anfang Juni Dr. Jochen Dobring (62), der ebenfalls altersbedingt in den Ruhestand wechselte. Neu im Vorstand der Vereine zogen zum 1. Juni 2005 Gottfried Rüßmann (43, DEVK Sach- und HUK-Versicherungsverein) und Bernd Zens (42, DEVK Lebensversicherungsverein) ein.

Im Vorstandsvorsitz der DEVK soll es einen ?gleitenden Übergang? geben. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Bernd Oppermann (64) scheidet auf eigenen Wunsch zum 1. Juli 2005 aus dem Vorstand des DEVK Sach- und HUK-Vereins und zum 1. November 2005 aus dem Vorstand des DEVK Lebensversicherungsvereins aus. Gleichzeitig bleibt er aber bis zum September 2006 Vorstandsvorsitzender der großen Tochter- und Enkelunternehmen DEVK Rückversicherungs- und Beteiligungs-AG, DEVK Allgemeine und DEVK Allgemeine Leben.

Dieser ?gleitende Übergang? vollzieht sich in enger Abstim-mung mit den Aufsichtsräten der DEVK-Unternehmen, die gleichzeitig den Vertriebsvorstand Wilhelm Hülsmann (52) zum künftigen Vorstandsvorsitzenden der Vereine ernannten. Um gleichzeitig Hülsmann in der Führung des Vertriebs zu unterstützen und zu entlasten, wurde Engelbert Faßbender (51) ab 1. Juli 2005 in den Vorstand der DEVK Allgemeine berufen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.