Europa bringt neuen Wohngebäudeschutz

Die Europa Versicherungen, Köln, bringen zwei neue Wohngebäudetarife. Erstmals wird dabei eine Elementarschadenversicherung angeboten. Die Leistungen decken nach Aussage der Versicherung die Folgeschäden von Überschwemmungen, Stark-Regen oder Schneedruck ab.

Hinzu kommen Deckungserweiterungen für die Leistungsvarianten Basis- und Komfortschutz. Die Beiträge für die neuen Tarife sind zusätzlich mit einem vom Alter des Gebäudes abhängigen Rabattsystem verbunden. Dadurch erhalten Neubauten in den ersten Versicherungsjahren einen Nachlass von bis zu 50 Prozent, teilte die Gesellschaft weiter mit. Ein Mitversicherung wird auch für Solar- und Photovoltaikanlagen oder Zisternen angeboten.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.