Anzeige
Anzeige
23. August 2007, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hanse Merkur startet Online-Portal für Riester-Rente

Unter dem Produktnamen RiesterMeister vertreibt die neu gegründete HanseMerkur24 Lebensversicherung AG ab sofort über das gleichnamige Internet-Portal ihre klassische Riester-Rente.
Der erste Direktversicherer der in Hamburg ansässigen Hanse Merkur Versicherungsgruppe ist die Nachfolgegesellschaft der Brunsviga Lebensversicherung AG, deren Bestand zum ersten Januar 2006 von den Hanseaten übernommen wurde.

?Mit einem im Preis-Leistungs-Verhältnis marktführenden Riester-Produkt wollen wir vom boomenden, staatlich geförderten Altersvorsorgemarkt profitieren?, begründete Hanse Merkur-Vorstandsvorsitzender Fritz Horst Melsheimer den Schritt.

Neu an der klassischen Riester-Rente ist nach Angaben des Unternehmens die Garantie, dass der Kunde bis zu 100 Tage nach Abschluss, den Vertrag kündigen kann und seine eingezahlten Beiträge zurückerhält. ?Die marktgängige Widerrufsfrist beträgt lediglich 30 Tage?, so Melsheimer. Versicherte haben zudem die Wahl, ob die Überschüsse verzinslich angesammelt oder in einen der drei Dachfonds (Sauren Global Growth, -Global Balanced oder ?Global Opportunities) investiert werden soll.

RiesterMeister soll vorwiegend online abgeschlossen werden. Laut Melsheimer hat jedoch auch der Ausschließlichkeitsvertrieb die Möglichkeit, die Policen zu vertreiben, allerdings nur zur Hälfte der bis dato gewährten Provision. Nur so könne eine hohe garantierte Rente zu niedrigen Beiträgen erwirtschaftet werden, betonte Melsheimer.

Das Online-Portal soll nicht nur als Vertriebskanal genutzt werden, sondern dient zugleich als Informationsmedium für die Themen Altersvorsorge und Förderrente. Offeriert werden etwa Tariferläuterungen und Rechenbeispiele für Singles, Ehepaare und Hausfrauen sowie ein Rechner, der die Höhe der staatlichen Zulagen kalkuliert oder ein Rentenlexikon, in dem mehr als 1000 Stichwörter abgefragt werden können. ?Bei der Entwicklung der Website haben wir bewusst darauf geachtet, dass wir eine verständliche und verbraucherfreundliche Sprache verwenden und die Antragsformulare so einfach wie möglich gestalten?, erläutert Eberhard R. Sautter, Vortand Produktentwicklung Kranken- und Lebensversicherung bei der Hanse Merkur.

Die Gesellschaft setzt vor allem auf Kunden, die bereits gut über die Riester-Rente informiert, aber noch unentschlossen und bislang ohne Vertrag sind. Vorerst soll über das neue Portal nur das Produkt RiesterMeister vertrieben werden. Ziel ist es, den Absatz der geförderten Rente zu steigern und das Unternehmen Hanse Merkur einem breiteren Publikum bekannt zu machen. (aks)

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Thomas Bischof neu im Vorstand der Württembergischen

Thomas Bischof, derzeit Leiter Konzernentwicklung bei Munich Re, übernimmt mit Wirkung zum 1. Juli die Verantwortung bei den Versicherungstochtergesellschaften der Wüstenrot & Württembergischen. Zudem ist nach Angaben des Unternehmens beabsichtigt, dass er im Laufe des Jahres 2018 zu deren Vorstandschef berufen und als Geschäftsfeldleiter Versicherungen ins Management Board der W&W-Gruppe einziehen wird.

mehr ...

Immobilien

Offener Immobilienfonds Hausinvest erwirbt Seattle-Zentrale von Facebook

Die Commerz Real hat den Büroneubau Dexter Station in Seattle im US-Bundesstaat Washington für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest erworben. Das Objekt ist mit einem Vertrag über zehn Jahre an Facebook vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Fed betritt mit Geldpolitik unbekanntes Terrain

Nach Jahren der lockeren Geldpolitik steht ein Epochenwechsel ins Haus. In den USA dürfte die Notenbank Fed in diesem Jahr mit der Verringerung ihrer Bilanzsumme beginnen und damit terra incognita betreten. Die Folgen für die Leitzinsentwicklung

mehr ...

Berater

Schenkungsvertrag: Rückforderungsrecht als Reißleine

Geschenktes darf man nicht zurückverlangen? Das sieht der Gesetzgeber bei Schenkungsverträgen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge anders. Mit einer pfiffigen Vertragsgestaltung kann der Unternehmer jederzeit die “Reißleine” ziehen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Nachteile durch komplizierte Bauverträge

Richtet sich ein Bauvertrag nicht allein nach dem BGB sondern enthält zusätzlich Klauseln des VOB/B, wird er für Laien schnell unverständlich. Das Baufinanzierungsportal Baufi24 rät Bauherren zur Vorsicht.

mehr ...