Janitos ergänzt Unfalltarif

Die Janitos Versicherung AG, Heidelberg, ergänzt zum 1. April ihr Unfallversicherungs-Angebot um die Tarifvarianten Basis und Balance. Diese ermöglichen es den Kunden, sich ohne einen bestimmten Schwerpunkt abzusichern. Bisher bot Janitos im Modell Best Selection drei Varianten mit Spezialisierung auf bestimmte Gliedertaxen auf Bein, Hand und Sinnesorgane.

Wem die Grundsicherung durch Janitos Basic nicht ausreicht, kann das Modul Janitos Balance wählen. Dieses weist eine stark verbesserte Gliedertaxe auf. Für bestimmte Berufsgruppen hat die Assekuranz wie bisher im Best Selection Modell eine besondere Absicherung für die Hand, das Bein oder die Sinnesorgane zur Auswahl.Überdies ist es den Kunden in allen Modulen möglich, zwischen einer Progression der Gliedertaxe in Höhe von 600 oder 1000 Prozent zu wählen.

Je nach Entscheidung erhalten Versicherte im Leistungsfall das Sechs- bis Zehnfache der vereinbarten Versicherungssumme. Für den Todesfall beträgt die maximale Versicherungssumme in allen Tarifvarianten 225.000 Euro

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.