cash.life-Vorstandsvorsitz neu besetzt

Frank Alexander de Boer hat zum 2. Januar 2008 den Vorstandsvorsitz des Policenkäufers cash.life AG, Pullach, übernommen.
Er folgt auf Dr. Stefan Kleine-Depenbrock, der von 2004 bis 2007 als Vorstandsvorsitzender für das Unternehmen tätig war. Als Grund für den Führungswechsel nannte das Unternehmen unterschiedliche Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung der Gesellschaft zwischen dem Aufsichtsrat und Kleine-Depenbrock (cash-online berichtete hier).

De Boer war zuletzt als Geschäftsführer Deutschland für den Markteintritt des Investmentfonds-Anbieters Robeco verantwortlich. Zudem war er Mitglied des Verwaltungsrates der luxemburgischen Fondspalette der Gruppe. Zusammen mit Finanzvorstand Klaus Leusmann besteht die cash.life-Vorstandsetage künftig aus einem zweiköpfigen Team. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.