Auch Württembergische senkt Verzinsung

Die Württembergische Lebensversicherung AG senkt ihre laufende Verzinsung für 2010 um 0,2 Punkte auf 3,9 Prozent. Als Gesamtverzinsung will der Versicherer seinen Kunden im kommenden Jahr bis zu 4,6 Prozent bieten (Schlusszahlungen inklusive). Im Jahr 2009 betrug die Gesamtverzinsung noch 4,7 Prozent. Das teilen die Stuttgarter auf Anfrage von cash-online mit.

„Vor dem Hintergrund der nach wie vor schwierigen Kapitalmarktbedingungen und dem niedrigen Zinsniveau  – die Verzinsung 10-jähriger Pfandbriefe ist wie in den Vorjahren auch 2009 weiter zurückgegangen auf nunmehr 3,7 Prozent – erzielt die WürttLeben damit erneut eine attraktive Verzinsung“, so der Versicherer. (mo)

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.