Anzeige
Anzeige
5. November 2010, 12:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

ITA erweitert Online-Software für Vermittler

Das Berliner Institut für Transparenz in der Altersvorsorge (ITA) optimiert die über ihre Tochter ITA Research & Tools angebotene Vermittler-Software „ITA Select”. Ab sofort funktioniert der Online-Service als Basis-Version mit modularen Zusatzoptionen.

Support-127x150 in ITA erweitert Online-Software für VermittlerIn der Basis-Variante können Vermittler anhand eines Quick-Checks mit kurzem Fragekatalog eine Altersvorsorge auswählen, die auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sein soll. Dazu liefert das Tool eine Ergebnisliste mit allen in Frage kommenden Produkten.

Das ITA betont, dass die Ergebnisauswahl unabhängig von den üblichen Modellrechnungen der Produktanbieter erfolgt. Stattdessen simuliere der Rechner die Rendite nach Kosten im Normal- und ungünstigen Fall sowie eine Risikokennzahl. Dabei würden zehntausend Marktszenarien erstellt und mögliche Renditen unter Einbeziehung der Produkt- und Kapitalanlagekosten errechnet.

Die monatliche Grundgebühr für die Nutzung von „ITA Select” beträgt dem Anbieter zufolge 19 Euro zuzüglich einer einmaligen Anmeldegebühr von 39 Euro. Optional kann das Tool um zusätzliche Module ausgebaut werden, die den Vermittler in seiner Beratungstätigkeit weiter entlasten sollen.

Zum erweiterten Angebot zählt die Möglichkeit, den Fragensatz um Themenkomplexe wie Garantien, Kapitalanlage, Leistungen in der Auszahlphase, Risikoschutz, Finanzstärke sowie Flexibilität in der Ansparphase zu ergänzen. Daneben können zusätzliche Module gewählt werden, die zusätzliche Detailinformationen zu Produktbedingungen und -voraussetzungen, zum Beispiel zum garantierten Rentenfaktor, angeben oder den Vermittler bei der Verwaltung seiner Kundendateien effizient unterstützen.

Zudem bietet eine Kommentarfunktion laut ITA die Möglichkeit, während des Frageprozesses individuelle Bedürfnisse und Wünsche des Kunden festzuhalten. Zum Nachweis der gesetzeskonformen Beratung diene das Dokumentations-Modul. Damit soll der Vermittler seine Beratungsleistung transparent und für den Kunden nachvollziehbar festhalten können. Weitere Module, die das Leistungsspektrum des Berliner Software-Entwicklers für die Altersvorsorge komplettieren, befinden sich in Planung, so der Anbieter. (hb)

Foto: Shutterstock

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] optimiert die über ihre Tochter ITA Research & Tools angebotene Vermittler-Software […] Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von ITA erweitert Online-Software für Vermittler | Mein besster Geldtipp — 8. November 2010 @ 01:05

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

BU-Prämien: Steigende Gefahr zu niedriger Beiträge

Seit einigen Jahren verlagert sich der Wettbewerb im Markt für Berufsunfähigkeitspolicen (BU) weg von den Bedingungen hin zum Preis. Das klingt zwar gut, ist aber nicht immer von Vorteil. Einer muss immer die Zeche zahlen.

Gastbeitrag von Michael Franke, Franke und Bornberg

mehr ...

Immobilien

Bauboom geht weiter – doch Wohnungsmangel bleibt

Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält angesichts der starken Nachfrage an. Im vergangenen Jahr wurden 277.700 Wohnungen fertig gestellt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Allerdings liegt dies Zahl noch deutlich unter dem Bedarf.

mehr ...

Investmentfonds

Allianz GI launcht Fonds auf besicherte Kredite

Allianz Global Investors plant, institutionellen Kunden eine neue Anlagestrategie im Bereich besicherter Finanzierungen mit mittlerer Laufzeit anzubieten. Die neue Strategie ergänzt das bestehende Finanzierungsgeschäft für Infrastrukturvorhaben.

mehr ...

Berater

“Win-Win-Win-Situation für Kunden, Berater und Produktgeber schaffen”

“In der Bevölkerung war der Bedarf an Ruhestandsplanung schon immer groß. Er wird mangels Wissen rund um die Kunden bloß nicht artikuliert”, sagt Ronald Perschke, Vorstand des Bundesverbandes Initiative Ruhestandsplanung e.V. Mit ihm und seinem Vorstandskollegen Olaf Neuenfeldt hat Cash. gesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...