Anzeige
22. Dezember 2014, 16:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Cyberpolicen: Bit für Bit zum Vollschutz

Wenn es um die Absicherung von IT-Risiken geht, betreten Unternehmen und Versicherer gleichermaßen Neuland. Die wachsende Gefahr von Hacker-Angriffen könnte der Assekuranz ein attraktives Geschäftsfeld eröffnen.

Hacker-Angriff

Hacker sind hartnäckig und versuchen immer wieder, die teils brüchigen Schutzwälle der Unternehmen zu durchbrechen.

Der Angriff aus dem südlichen Zentralrussland erfolgte mit einer Wucht, wie sie bis dahin wohl kaum jemand für möglich gehalten hätte. Nicht einmal ein Dutzend junger Männer unter 30 Jahren waren an dem Überfall beteiligt, ihre Beute erreichte dennoch historische Ausmaße: Bei einem der größten Hackerangriffe der Geschichte wurden im Sommer 2014 mehr als 1,2 Milliarden Datensätze von Internetnutzern gestohlen.

Sensible Daten abgeschöpft

Anmeldenamen, Passwörter, Kreditkarten- und Sozialversicherungsnummern – die Angreifer schöpften so ziemlich alles an sensiblen Daten ab, was die rund 420.000 attackierten Internetseiten hergaben.

Dabei hackten sie vor allem die Web-Präsenzen von US-Unternehmen – aber nicht nur. “Sie griffen jede Internetseite an, die sie kriegen konnten, angefangen bei Fortune-500-Unternehmen bis hin zu sehr kleinen Web-Seiten,” sagte Alex Holden, Gründer und Chief Information Security Officer vom US-Unternehmen Hold Security der “New York Times”.

“Die meisten dieser Seiten sind immer noch verwundbar”, warnt Holden, dessen Team den aktuellen Datendiebstahl sowie frühere Hacker-Aktionen aufgedeckt hatte.

Hacker-Angriffe gehören zum Alltag

Glücklicherweise gehen die kriminellen Pläne der Daten-Diebe nicht immer auf. Doch die Hacker sind hartnäckig und versuchen immer wieder, die teils brüchigen Schutzwälle der Unternehmen zu durchbrechen.

Laut der im Oktober 2014 veröffentlichten Studie “Cyber Security Report 2014” des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Deutschen Telekom nehmen die IT-Angriffe in der deutschen Wirtschaft weiter zu.

Seite zwei: Vermeintliche Sicherheit

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...