Social-Media-Support: Von Handbuch bis Homepagebaukasten

Soziale Netzwerke werden für den Vertrieb immer wichtiger. Makler wünschen sich dementsprechend Unterstützung durch Maklerpools und Versicherer bei der Pflege ihrer Präsenz in den sozialen Netzwerken. Die Unternehmen sind diesem Wunsch mit Informationsmaterialien, Schulungen und Softwareunterstützung nachgekommen.

Die Hälfte der befragten Makler wünscht sich Unterstützung durch Versicherer oder Pools bei der Pflege ihrer eigenen Präsenz in den sozialen Netzwerken, heißt es in der Studie.

Laut der „Maklertrendstudie 2012/2013“ der Hamburger Vertriebsservice-Gesellschaft Maklermanagement. ag hat fast ein Drittel der Makler bereits über diesen Weg Abschlüsse erzielt.

Unterstützung durch Versicherer

Unter den Internetauftritten messen Makler der eigenen Homepage demnach zwar die größte Bedeutung (83 Prozent) zu. Sozialen Netzwerken wie Xing (58 Prozent) und Facebook (43 Prozent) komme aber ein steigender Stellenwert zu.

Die Hälfte der befragten Makler wünscht sich Unterstützung durch Versicherer oder Pools bei der Pflege ihrer eigenen Präsenz in den sozialen Netzwerken, heißt es in der Studie. Und die Unternehmen sind diesem Wunsch nachgekommen.

[article_line]

So haben nahezu alle der von Cash. befragten Versicherer, Maklerpools und Verbünde passende Unterstützungsangebote entwickelt. „Erste Schritte im Umgang mit sozialen Netzwerken und deren effizienter Einsatz werden über Webinare vermittelt“, erläutert Hans-Jürgen Bretzke, Vorstand des Illertissener Maklerpools Fondskonzept.

Homepagebaukasten für den professionellen Internetauftritt

Geschäftspartner des Maklerpools erhalten demnach auf Wunsch eine fertig gestaltete Homepage in ihrem individuellen Corporate Design. Zudem habe der Makler die Möglichkeit, seinen Account bei Xing, Facebook, Twitter und Co. über Fondskonzept gestalten zu lassen.

Seite zwei: Social-Media-Handbuch zur Unterstützung

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.