Die besten bKV-Tarife aus vier Bereichen

In einem aktuellen Tarifvergleich hat das Ratingunternehmen Das Scoring 15 Tarife vier verschiedener Bereiche aus der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) verglichen und bewertet. In allen vier Tarifbereichen überzeugte der gleiche Versicherer mit der Gesamtbewertung „herausragend“.

Stellte man die Arbeitnehmer vor eine Wahl zwischen Gehaltserhöhung und bKV würde sich jeder Dritte für eine Krankenversicherung vom Chef entscheiden.

Bewertet wurden die vier bKV-Bereiche „stationäre Behandlung“, „Zahnersatz“, „ambulante Vorsorge“ und „Sehhilfen“.

R+V bei allen Tarifvergleichen vorn

In allen Leistungsbereichen überzeugte die R+V Krankenversicherung mit ihrem jeweiligen Tarif. Die Produkte erhielten von den Analysten die maximale Punktzahl und erfüllen somit vollumfänglich alle Anforderungen.

Die Gothaer Krankenversicherung konnte sich mit einer Wertung von 4,5 Sternen in den Bereichen „Zahnersatz“, „ambulante Vorsorge“ und „Sehhilfen“ ebenfalls ausgezeichnet platzieren.

Datenquelle: Das Scoring

Einer Analyse des Marktforschungsinstituts Heute und Morgen zufolge finden 79 Prozent der befragten Beschäftigten eine bKV grundsätzlich attraktiv.

Stellt man die Arbeitnehmer vor eine Wahl zwischen Gehaltserhöhung und bKV würde sich jeder Dritte für eine Krankenversicherung vom Chef entscheiden.

Wichtige Maßnahme zur Mitarbeiterbindung

Auch Unternehmen sehen Vorteile darin, eine bKV anzubieten. Laut einer Forsa-Umfrage halten 75 Prozent der teilnehmenden Unternehmer die Krankheitsleistungen vom Chef für eine wichtige Maßnahme zur Mitarbeiterbindung.

Datenquelle: Das Scoring

Viele Branchenexperten sind sich darüber einig, dass Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eine Gesundheitsvorsorge anbieten, im Kampf um qualifizierte Arbeitnehmer die Nase vorne haben werden. (nl)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.