Conceptif und Netfonds kooperieren

Die beiden Hamburger Unternehmen, Conceptif AG und Netfonds AG, arbeiten seit diesem Frühjahr im Rahmen einer strategischen Partnerschaft in der privaten und gewerblichen Kompositversicherung sowie der Kranken- und Lebensversicherung zusammen.

Jörg Winkler, Vorstand der ConceptIF AG (links) und Oliver Kieper, Vorstand der Netfonds AG.

Ziel sei es, in Produktangebot, Vertriebsunterstützung und Abwicklungsservice Synergien zu erzielen, die den Vertriebspartnern der jeweiligen Unternehmen zugutekommen. Zum Kerngeschäft der Conceptif AG, die seit mehr als 15 Jahren das Sachversicherungsgeschäft betreibt, gehört neben der Abwicklung von Kompositgeschäft die Entwicklung und Administration von Deckungs- und Assekuradeurkonzepten.

Netfonds mit besonderer Expertise in den Sparten Kranken und Leben

Unter dem Dach der Netfonds AG, die seit dem Jahr 2000 auf dem Markt tätig ist, sind Maklerpool, Haftungsdach und Vermögensverwaltung angesiedelt. Als Allfinanzdienstleister verfügt der Pool insbesondere in der Sparte Kranken- und Lebensversicherungen über eine hohe Expertise im Partnerservice durch sehr gut ausgebildete Mitarbeiter und eine moderne, digitale Prozessabwicklung.

[article_line]

Spezialisierte Maklerberater

Ab sofort stehen den Netfonds-Partnern ein erweitertes Produktangebot mit Conceptif-Tarifen und ein neu eingerichtetes „Kompetenz-Center Sach“ für die Maklerbetreuung im privaten und gewerblichen Kompositversicherungsgeschäft zur Verfügung. Dort treffen Makler auf jeweils in einer Kompositversicherungssparte spezialisierte Maklerberater, die für eine schnelle Erreichbarkeit und kurze Reaktionszeiten sorgen.

Seite zwei: Private Assekuradeurkonzepte im Angebot

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.