Stühlerücken im Eiopa-Vorstand

Dr. Frank Grund (57), seit Oktober 2015 Exekutivdirektor für die Versicherungsaufsicht bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), wurde in den Vorstand der Europäischen Versicherungsaufsicht (Eiopa) berufen.

Dr. Frank Grund beerbt Bafin-Präsident Felix Hufeld im Eiopa-Vorstand.

Neben Grund ernannte der Eiopa-Aufsichtsrat ebenfalls Julia Cillikova, Leiterin des Ressorts für Regulierung bei der slowakischen Nationalbank, und Misu Negrițoiu, Präsident der rumänischen Finanzaufsicht.

Hufeld geht

Die drei neuen Vorstandsmitglieder ersetzen Jan Parner, stellvertretender Direktor der dänischen Finanzaufsicht, Sergej Simoniti, Direktor der slowenischen Versicherungsaufsicht, und Felix Hufeld, Ex-Versicherungsaufseher bei der Bafin, der seit März 2015 Bafin-Präsidentin Dr. Elke König in ihrem Amt beerbt hat.

[article_line type=“most_read“]

Gabriel Bernardino, Eiopa-Vorsitzender, hieß die neuen Vorstandsmitglieder willkommen und bedankte sich bei Parner, Simoniti und Hufeld für ihr hohes Engagement in den letzten Jahren. (nl)

Foto: Bafin

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.