19. August 2016, 08:19
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Berufsunfähigkeitsversicherung – Alternativen für gezielte Vorsorge

Eine weitsichtige und strategische Vorsorgeplanung sollte die frühzeitige Absicherung eines potenziellen Berufsunfähigkeitsrisikos unbedingt beinhalten. Die Gefahr, berufsunfähig zu werden, ist größer, als viele glauben. Die Wald-Kolumne

Berufsunfähigkeitsversicherung – Alternativen für gezielte Vorsorge

“Wer sich und seinen Angehörigen den sozialen Absturz ersparen möchte, sollte schon früh mit einer privaten Berufsunfähigkeitspolice für den Ernstfall vorsorgen.”

Laut einer Analyse von Morgen & Morgen wird bereits heute etwa jeder vierte Arbeitnehmer vor Rentenbeginn berufsunfähig. Eine der Hauptursachen sind dabei mittlerweile Nervenkrankheiten und psychische Erkrankungen, die in den letzten Jahren aufgrund unserer zunehmenden Alltagsbelastungen verstärkt zugenommen haben.

Vielen ist jedoch nicht bekannt, dass sich die staatliche Absicherung nur auf ein Minimum beschränkt. Wer jedoch sich und seinen Angehörigen den sozialen Absturz ersparen möchte, sollte schon früh mit einer privaten Berufsunfähigkeitspolice für den Ernstfall vorsorgen, um die finanziellen Folgen der mageren staatlichen Zahlen zu mildern.

Schutz im Fall des Verlusts der eigenen Arbeitskraft

Die aktuellen BU-Tarife bieten einen hochwertigen und zuverlässigen Schutz im Falle des Verlusts der eigenen Arbeitskraft. Verständlicherweise hat eine solche Produktleistung auch ihren Preis, diesen können oder wollen viele Bürger nicht zahlen. Zusätzlich ist ein BU-Schutz für einen Teil der Zielgruppe schwer beziehungsweise nur mit Ausschlüssen zu bekommen, beispielsweise bei gesundheitlichen Einschränkungen und/oder Vorerkrankungen.

In diesen Fällen können verschiedene BU-Alternativen, angefangen bei der Erwerbsunfähigkeitsversicherung über die Grundfähigkeitsversicherung und Dread-Disease bis hin zur Multi-Risk-Police sinnvolle Vorsorgemaßnahmen sein, um das Einkommen im Falle eines Verlustes der Arbeitskraft effizient abzusichern. Welche Alternative richtig ist, kann nur in einer individuellen Beratung geklärt werden.

Die selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung, deren Leistungsspektrum in den letzten Jahren sukzessive weiterentwickelt und angepasst wurde, bleibt die qualitativ hochwertigste Lösung. Wir sind als Branche aktiv gefragt, die Vermittler für die am Markt erhältlichen BU-Alternativen zu sensibilisieren und sie, wenn notwendig, durch Qualifizierungsmaßnahmen auf diesem Gebiet umfassend zu schulen.

Seite zwei: Akzeptanz von Alternativprodukten vorantreiben

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Rebalancing – bester Schutz für Anleger gegen Verluste

Die Digitalisierung verändert die Finanzwelt immer mehr. Eine Entwicklung, die Anlegern dabei besonders zu Gute kommt, sind die Veränderungen bei der Verwaltung von Vermögen. Ist früher eine professionelle Vermögensverwaltung lediglich vermögenden Privatkunden vorbehalten gewesen, so ermöglichen Robo-Advisor nun auch Anlegern mit kleinem Vermögen die professionelle Geldanlage.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...