26. Juli 2016, 09:11
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Es geht nicht um irgendwelche materiellen Produkte, sondern um Menschen”

Auch als spezialisierter Anbieter haben Sie es sicherlich mit facettenreichen Kunden zu tun. Wie stellen Sie sich auf, dass sowohl der Existenzgründer als auch der Großbetrieb mit seinen individuellen Bedürfnissen optimal betreut wird?

In unserem gewerblichen Segment arbeiten wir schon seit Jahrzehnten sehr eng und vertrauensvoll mit hochspezialisierten Vermittlern zusammen. Diese wiederum kennen ihre Kunden natürlich sehr gut, sind oft direkt vor Ort und gewährleisten so in Abstimmung mit uns eine individuelle Betreuung. Aber auch wir sind für die Versicherungsnehmer natürlich immer ansprechbar! Unsere Mitarbeiter in den Fachabteilungen sind hervorragend ausgebildet, zeichnen sich – gerade in unseren gewerblichen Schwerpunktfeldern – durch ihre hohe Fachkompetenz aus und können so mit Vermittlern und Endkunden nicht nur auf Augenhöhe sprechen, sondern deren Anliegen und Probleme in der Regel auch unmittelbar klären. Und vor allem sind unsere Experten immer direkt erreichbar – das gilt sowohl für die einzelnen Fachbereiche als auch für unser Service-Center. Warteschleifen und endloses Weiterverbinden gibt es bei der Haftpflichtkasse nicht.

Im gewerblichen und industriellen Bereich schreitet die Digitalisierung und die Internationalisierung weiter voran. Wie gedenken Sie, den wachsenden Informationsbedarf der Makler zu decken, damit diese die Unternehmen in einem herausfordernden Umfeld professionell begleiten können?

Das Schlagwort Digitalisierung ist in unserer Branche derzeit in aller Munde. Dennoch stellen wir immer wieder fest, dass das gerade in unserem gewerblichen Geschäft noch kein großes Thema ist. In der Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern stehen dort nach wie vor der persönliche Kontakt und Austausch im Mittelpunkt – was mit Sicherheit auch viel mit der oft sehr speziellen und komplexen Materie zu tun hat. Dieser Erwartungshaltung der Vermittler tragen wir auf allen Ebenen Rechnung: mit direkt erreichbaren und kompetenten Ansprechpartnern, mit individuellen und fachlich fundierten Unterlagen, mit kurzen Reaktionszeiten bei Angebotsabfragen ebenso wie im Schadenfall, mit einem Extranet, in dem die Makler alle relevanten Bestandsinformationen auf einen Blick verfügbar haben, und mit regelmäßigen Präsentationen vor Ort.

Interview: Frank Milewski

Foto: Haftpflichtkasse Darmstadt

Lesen Sie hier den ersten Teil des Interviews mit Roland Roider.

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Streit um die Grundrente geht in die nächste Runde

Im Streit um die Grundrente unterstützt Thüringens CDU-Vorsitzender Mike Mohring einen Vorschlag von Christdemokraten für eine nur teilweise Bedürftigkeitsprüfung.

mehr ...

Immobilien

Vorsicht beim Kauf zwangsversteigerter Häuser

Im angespannten Immobilienmarkt bieten Zwangsversteigerungen die Möglichkeit, ein Haus unterhalb des Marktwertes zu erwerben. Die besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen bergen jedoch erhebliche Risiken.

mehr ...

Investmentfonds

E-Autos: Neue Hürden verhindern Verbreitung

Die Deutschen sind in Sachen Elektromobilität sehr optimistisch. Warum es nach wie vor ein Nischenthema ist, hängt an vielen Detailfragen. Die oft noch geringe Reichweite ist nur ein Aspekt. Woran es besonders hakt, ist bislang kaum in der öffentlichen Diskussion kaum aufgetaucht.

mehr ...

Berater

Gehalt: So viel verdient Deutschland

Mit welchem Beruf zählen Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu den Top-Verdienern und wie groß sind die regionalen Unterschiede beim Lohnniveau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Step Stone Gehaltsreport 2019 mit einem Überblick über die durchschnittlichen Bruttojahresgehälter.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lars Schnidrig rückt zum CEO von Corestate auf

Der Aufsichtsrat der Corestate Capital Holding S.A., zu der unter anderem der Asset Manager Hannover Leasing gehört, hat Lars Schnidrig für vier Jahre zum neuen Chief Executive Officer (CEO) und Vorsitzenden des Vorstands berufen. Er hat ein ambitioniertes Ziel.

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

BFH kippt den Bauherrenerlass

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat eine uralte steuerliche Restriktion für geschlossene Fonds kassiert. Darauf weist die Beratungsgesellschaft Baker Tilly jetzt hin. Es gibt Vorteile für die heutigen Fonds, aber auch eine Fußangel.

mehr ...