Anzeige
16. Oktober 2017, 06:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Die Bedeutung der bKV wird weiter zunehmen”

Cash. sprach mit Dr. Andreas Gent, Vorstand der Hanse Merkur, über den Vorwurf fehlender innovativer bKV-Konzepte und die Furcht der Arbeitgeber vor einer zu hohen organisatorischen Belastung.

Die Bedeutung der bKV wird weiter zunehmen

Dr. Andreas Gent: “Sinn und Zweck der bKV muss es sein, ergänzenden Schutz zur GKV abzubilden.”

Herr Dr. Gent, nach Einschätzung von Marktbeobachtern bleibt die bKV im Vergleich zur bAV noch hinter ihren Möglichkeiten zurück. Warum ist ein großer Vertriebssprung bisher noch nicht gelungen?

Gent: Anders als bei der bAV existiert keine steuerliche Förderung. Des Weiteren hat ein Mitarbeiter auch keinen Rechtsanspruch auf eine bKV-Lösung des Arbeitgebers.

Kritiker monieren, von Seiten der Anbieter würden integrierte und innovative Konzepte fehlen. Was entgegnen Sie?

Sinn und Zweck der bKV muss es sein, ergänzenden Schutz zur GKV abzubilden. Entfernt sich der Versicherer von diesem Anspruch und baut sein Angebot nur auf Assistanceleistungen oder anderen Konzepten auf, die nicht originär versicherungstechnische Risiken abdecken, entfernt er sich von seiner Kernkompetenz und verwässert sein Produkt.

Natürlich kann das Versicherungsprodukt noch durch die Leistungen der betrieblichen Gesundheitsförderung veredelt werden. Die mangelnde Marktdurchdringung liegt nicht an fehlenden Konzepten, sondern vielmehr an der fehlenden Überzeugung des Arbeitgebers, der Belegschaft bei der Erlangung einer ganzheitlichen Versorgung zu helfen.

Dem Unternehmer sollten daher steuerliche Anreize geboten werden, sich an der Versorgung seiner Beschäftigten über eine bKV zu beteiligen.

Vermittler können gerade in der bKV ihre Kompetenz unter Beweis stellen. Gibt es noch zu wenig Vertriebsspezialisten, die zu den Möglichkeiten der bKV beraten können?

Das ist richtig. Darum ist es insbesondere wichtig, dass firmenkundennahe Intermediäre und Versicherungsunternehmen hier gemeinsam arbeiten und von ihrer Kompetenz wechselseitig profitieren.

Seite zwei: “Bedeutung der bKV wird weiter zunehmen”

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Neuer Vertriebsvorstand für Interrisk: Stephan übernimmt

Die InterRisk bereitet sich frühzeitig auf einen Wechsel im Vorstand vor. Nach mehr als 33 Berufsjahren bei den InterRisk-Gesellschaften, davon 28 Jahre als verantwortlicher Vorstand für das Ressort „Vertrieb und Marketing“, wird Dietmar Willwert im Mai 2020 mit Erreichen der Altersgrenze planmäßig in Ruhestand gehen.

mehr ...

Immobilien

Hausbau: Wie sich Bereitstellungszinsen gering halten lassen

Bereitstellungszinsen können sich beim Hausbau schnell zum Kostentreiber entwickeln. Vor allem in der aktuell angespannten Marktsituation, wo Bauarbeiten oft erst sechs bis neun Monate nach Unterzeichnung des Vertrags beginnen, sollte man auf diese Extragebühren beim Baukredit besonders achten.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...