DKM 2017: „Persönliches Gespräch immer wichtiger“

Zum 21. Mal finden sich für die DKM fast 300 Aussteller aus der Finanz- und Versicherungsbranche in den Dortmunder Westfalenhallen zusammen. Die Organisatoren der Messe betonen, dass das persönliche Gespräch in der aktuellen Marktsituation immer wichtiger werde.

[ngg-nivoslider gallery=“109″ caption=“alttext“ controlNav=“false“ effect=“fade“ pauseTime=“1000000″ order=“sortorder“ pauseOnHover=“true“]

Nach Angaben des DKM-Veranstalters BBG Betriebsberatungsgesellschaft sind insgesamt 290 Aussteller aus der Finanz- und Versicherungsbranche auf der Messe vertreten, die etwa 17.000 Fachbesucher anziehen.

Das Rahmenprogramm in diesem Jahr bestehe aus fünf Themenparks, 17 Kongressen und besonders branchenaktuellen Programmpunkten in der Speaker’s Corner.

Branche im Wandel

Im Rahmen der Pressekonferenz betonte Messechef Dieter Knörrer, dass sich die Branche momentan stark verändere und alle Marktteilnehmer sich deshalb neu orientieren müssten.

Aus diesem Wandel könnten jedoch auch neue Chancen und Geschäftspotenziale entstehen, die es laut dem Geschäftsführer der BBG zu nutzen gelte.

Gerade in schwierigen Zeiten für die Finanz- und Versicherungsbranche habe die DKM sich noch immer als ein Ort bewiesen, wo Vermittler Antworten zu den aktuellen Fragestellungen erhalten hätten.

„Das persönliche Gespräch wird immer wichtiger“, so Messeschef Knörrer.

Vielfältiges Angebot

Insbesondere durch die Kongresse „IDD“, „Insurtech„, „Investment“ und „Zukunft“ sei das Rahmenprogramm der DKM am aktuellen Fokus der Branche orientiert.

Auch in der Speaker’s Corner werden mit Diskussionsrunden zu „Garantien“ und zur „Zukunft der Lebensversicherungen“ brandaktuelle Aspekte des Makleralltags besprochen.

Durch die zeitliche Nähe zur Bundestagswahl, bieten die politischen Programmpunkte der Speaker’s Corner außerdem Raum für brisante Diskussionen.

Cash. auch in diesem Jahr präsent

Auch Cash. bietet bei der 21. DKM ein neues Messeangebot: Zwei Messetalks zu den Themen „Multi-Asset“ (14 Uhr) und „Mifid & IDD“ (17 Uhr) stehen auf dem Plan.

DKM-Besucher sind herzlich eingeladen, die Diskussionen am Cash.-Stand im Themenpark „Investment“ (Halle 4 / C13) live mitzuverfolgen. (bm)

Foto: Cash.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.