Ranking der Lebensversicherer: „Für einige wird es eng“

Wie zukunftssicher sind deutsche Lebensversicherer aufgestellt? Dieser Frage ist das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) nachgegangen. Das Ergebnis: Sollte sich die Lage nicht ändern, wird es für einige eng. Es gibt aber auch Anbieter, die gut gerüstet sind.

Insgesamt schnitten mit dem Serviceversicherer WWK und den beiden Direktversicherern Europa und Hannoversche drei Unternehmen "exzellent" ab.
Insgesamt schnitten mit dem Serviceversicherer WWK und den beiden Direktversicherern Europa und Hannoversche drei Unternehmen „exzellent“ ab.

Um die Überlebenschancen der Lebensversicherer abzuschätzen, hat das DFSI bei 70 Anbietern fünf Bereiche untersucht: Substanzkraft, Ertragsstärke, Kundenzufriedenheit, Bestandsicherheit und Kundenperformance.

„Letztlich ging es um zwei Fragen“, erläutert Senior Analyst Sebastian Ewy, „können die Lebensversicherer überhaupt überleben? Und falls ja, welche Unternehmen haben die besten Überlebenschancen?“

Drei Versicherer „exzellent“ aufgestellt

Insgesamt schnitten mit dem Serviceversicherer WWK und den beiden Direktversicherern Europa und Hannoversche drei Unternehmen „exzellent“ ab.

Acht Serviceversicherer, vier Direkt- oder Biometrie-Versicherer sowie zwei Run-Offs – also Versicherer, die das Neugeschäft bereits eingestellt haben – erhielten die Gesamtnote „sehr gut“.

Lebensversicherung Ranking
Top-Gesamtbewertung der Serviceversicherer: Die WWK liegt vorn.

Mit „gut“ wurden 32 Service-, drei Direkt- oder Biometrie-Versicherer und zwei Run-Offs bedacht. 13 Service-Versicherer und zwei Run-Offs sind in Sachen Zukunftssicherheit gerade mal „befriedigend“. Zwei Service-Versicherer und ein Run-Off schafften sogar nur ein „ausreichend“.

„WWK, Europa und Hannoversche sind bestens gerüstet für die Herausforderungen, die vor der Branche liegen. Die Anbieter jedoch, die befriedigend und schlechter abschnitten, haben in Sachen Zukunftsfestigkeit noch viel zu tun“, so Ewy.

Seite zwei: Kundenzufriedenheit wichtiger Faktor

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.