SDK: Kantak bleibt Chef

Dr. Ralf Kantak (56) steht für weitere fünf Jahre an der Spitze der SDK-Gruppe. Das bestätigte der Aufsichtsrat anlässlich seiner Bilanz-Sitzung. 2016 war nach Angaben des Versicherers das beste Geschäftsjahr in der 90-jährigen Firmengeschichte.

Dr. Ralf Kantak
Ralf Kantak

„Wir danken Herrn Dr. Kantak für seine besonderen Leistungen und sein hohes Engagement für die Weiterentwicklung des Unternehmens und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit“, sagte Aufsichtsratschef Prof. Dr. Urban Bacher. Die SDK habe sich nach einer Phase erforderlicher Neustrukturierungen sehr positiv weiterentwickelt.

Ergebnis aus Kapitalanlagen gesteigert

Das Geschäftsergebnis 2016 fiel mit 134 Millionen Euro vor Sondereffekten um 17 Millionen Euro höher aus als im Vorjahr. Wesentlich dazu beigetragen hat laut SDK das Kapitalanlageergebnis von 215 Millionen Euro (Vorjahr: 202 Millionen Euro).

Die Kosten ermäßigten sich von 98 Millionen Euro auf 88 Millionen Euro. Die Vorsorgequote wurde von 46,9 Prozent auf 49,7 Prozent erhöht. (kb)

Foto: SDK

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.