19. März 2018, 08:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

VdK: Gute Pflege langfristig sichern

Der Sozialverband VdK sieht beim Thema Pflege im Koalitionsvertrag gute Ansätze, aber sie reichten bei weitem nicht aus. Die Politik müsse viel mehr für die Pflege tun.

Shutterstock 512606026 in VdK: Gute Pflege langfristig sichern

Der VdK mahnt dazu, Pflege in Deutschland durch mehr Fachkräfte zu unterstützen.

Der Sozialverband VdK kritisiert vor allem, dass die neue Bundesregierung über ein Sofortprogramm nur 8.000 zusätzliche Fachkräfte für den Bereich der medizinischen Behandlungspflege schaffen will. Behandlungspflege meint Häusliche Krankenpflege. “Das ist aus Sicht des VdK viel zu wenig. Denn umgerechnet sind das nur 0,6 neue Vollzeitstellen pro Einrichtung”, sagt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher. “Im Durchschnitt sind aber vier bis fünf Vollzeitstellen in der Behandlungspflege nötig, um gute Pflege in den Einrichtungen zu gewährleisten.” Bundesweit fehlen demnach 60.000 Pflegekräfte nur für diesen Bereich.

Mehrkosten nicht auf Pflegebedürftige abwälzen

Zugleich fordert der VdK, dass die Mehrkosten, die etwa mit Personalzuwächsen in der Pflege verbunden sind, nicht auf die Pflegebedürftigen und ihre Familien abgewälzt werden dürfen. “Wir brauchen neue und innovative Finanzierungskonzepte für gute Pflege, die die Versicherten entlasten”, betont Mascher. “Sonst besteht die Gefahr, dass Pflege noch teurer und der Eigenanteil pflegebedürftiger Menschen noch höher ausfällt.”

Bessere Unterstützung pflegender Angehöriger

Darüber hinaus fordert der Sozialverband VdK die Politik auf, pflegende Angehörige besser zu unterstützen und zu ihrer Entlastung Angebote in der Kurzzeit- und Verhinderungspflege sowie in der Tages- und Nachtpflege auszubauen und dafür zu werben, dass pflegende Angehörige diese wahrnehmen. “Angebote zur Entlastung und Beratung pflegender Angehöriger sind Teil einer guten pflegerischen Infrastruktur, die wir dringend in unserem Land benötigen”, so  Mascher.

Der VdK fordert zudem, dass das Vorhaben von Union und SPD, auf das Einkommen von Kindern Pflegebedürftiger künftig erst ab einer Höhe von 100.000 Euro im Jahr zurückzugreifen, schnell umgesetzt wird. (fm)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...

Immobilien

USA: Baubeginne und Genehmigungen legen wieder zu

Der US-Immobilienmarkt hat sich nach einem leichten Dämpfer wieder besser entwickelt. Nach einem Rückgang im August erhöhten sich im September sowohl die Baubeginne als auch die Baugenehmigungen wieder. 

mehr ...

Investmentfonds

Brexit und Corona: Märkte in USA, Europa und UK mit unterschiedlichen Vorzeichen

Chris Iggo, CIO Core Investments, richtet seinen Blick auf die Märkte und sieht unterschiedliche Vorzeichen für Amerika, Europa und Großbritannien

mehr ...

Berater

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Klage gegen EY auf 195 Millionen Euro Schadensersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen “Cum-Ex”-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadensersatz verklagt.

mehr ...