Zurich: Nagel geht, Schildknecht kommt

Marcus Nagel (52), Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe Deutschland, wird das Unternehmen nach zehn Jahren verlassen. Er wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen, teilte der Versicherer mit. Sein Nachfolger soll zum 1. Februar Dr. Carsten Schildknecht (49) werden.

Carsten Schildknecht wird neuer CEO der Zurich Gruppe Deutschland.
Carsten Schildknecht wird neuer CEO der Zurich Gruppe Deutschland.

Nagel kam 2008 als Global Head Unabhängige Vermittler Leben zur Zurich. Im Jahr 2011 wurde er zum Vorstand für das Ressort Leben von Zurich in Deutschland ernannt. Seit zwei Jahren ist er als Vorstandsvorsitzender für das Gesamtgeschäft verantwortlich.

Berater für Fintechs

Schildknecht war von 2013 bis 2016 Group Chief Operating Officer und Mitglied des Group Management Committee der Generali Insurance Group. Im Jahr 2017 wurde er Berater und Investor für Start-ups im Banken- und Versicherungssektor und unterstützte sie in strategischen und operativen Fragestellungen.

Vor seinem Wechsel in die Versicherungsbranche war Schildknecht in leitenden Positionen im Asset- und Wealth-Management der Deutschen Bank tätig. (kb)

Foto: Zurich

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.