Au Backe: Was zahlt meine Zahnzusatzversicherung?

Wer bei zahnmedizinischen Eingriffen Wert auf hochwertige Materialien und modernste Verfahren legt, ist mit einem zusätzlichen Versicherungsschutz gut bedient – oder muss tiefer in die Tasche greifen. Denn die gesetzlichen Krankenkassen erstatten nur die durchschnittlichen Kosten einer Standardversorgung. „Eine Zahnzusatzversicherung kann den zu zahlenden Eigenanteil erheblich senken“, sagt Canbaz.

Finanziell abgesichert

„Zusammen mit dem Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkassen verringern sich so die Kosten vieler zahnmedizinischer Behandlungen, die über den Leistungskatalog der Kasse hinausgehen.“

Dazu zählen beispielsweise die Zahnprophylaxe in Form einer professionellen Zahnreinigung, Zahnreparaturen mit hochwertigen Inlays und plastischen Zahnfüllungen sowie private Zusatzleistungen im Bereich der Wurzelkanal- und Parodontose-Behandlung.

Kostspielige Wissenslücken

Doch sind die Versicherten über die einzelnen Leistungen ihrer Police umfassend im Bilde? 33 Prozent der Befragten wissen nicht, ob ihre Zahnzusatzversicherung die Kosten für Paradontalbehandlungen zumindest teilweise übernimmt.

 

Seite 3: Welchen Schutz brauche ich?

1 2 3 4Startseite
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.