Zuschusspflicht bei Betriebsrente: Arbeitgeber kennen Vorgaben nicht

Spitz abrechnen ist aufwändig, pauschal einfacher

Bei der Spitzabrechnung muss jedoch ständig geprüft werden, wie hoch die tatsächliche Ersparnis ist. Das sei für Arbeitgeber sehr aufwändig.

Um dies zu vermeiden, empfiehlt die Signal Arbeitgebern einen pauschalen Zuschuss in Höhe von 15 Prozent zu zahlen. in diesem Fall könnte nach Angaben der Signal Iduna rund fünf Prozent an Sozialversicherungsbeiträgen auf den Entgeltumwandlungsbetrag eingespart werden. (dr)

 

1 2 3 4Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.