„Hello Better“: Allianz bietet Online-Hilfen bei psychischen Beschwerden

Foto: Shutterstock
Die psychischen Belastungen in der Coronapandemie sind für einige Menschen enorm

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) bietet mit einem Programm namens „Hello Better“ ab sofort einen Service, der Kunden unterstützen soll, ihre psychischen Belastungen in den Griff zu bekommen. Mit vier unterschiedlichen, jeweils sechs- bis achtwöchigen Online-Trainingsprogrammen will der Versicherer Betroffenen gezielt helfen, besser mit psychischen Belastungen in der Corona-Pandemie, bei Stress, Schlafstörungen oder Depressionen umzugehen.

Interessenten erhalten nach einem ebenfalls online stattfindenden Selbsttest eine Empfehlung, welches der vier Trainingsprogramme am besten zu ihren Bedürfnissen passt.

Die einzelnen Trainingseinheiten lassen sich dabei flexibel in den Tagesablauf einbinden. Zusätzlich zum Online-Angebot stehen den Programmteilnehmern während des kompletten Zeitraums auf Wunsch ausgebildete Psychologen zur Seite und begleiten die Trainings via Telefon oder E-Mail.

Hilfe für die seelische Gesundheit

„Mit den Hello Better-Trainings bieten wir unseren Versicherten gerade jetzt, in der zweiten Welle der Corona-Pandemie, unkomplizierte Hilfen für ihre seelische Gesundheit“, sagt Angela von Bargen, Leiterin des Gesundheitsmanagements der APKV.

„Die Unterstützung durch Hello Better ist medizinisch hochwertig, auch bei Kontaktbeschränkungen nutzbar und trotzdem individuell. Denn auch unsere Kundinnen und Kunden können ganz unterschiedliche Sorgen und Ängste belasten – und die Online-Trainings gehen auf diese verschiedenen Bedürfnisse ein.“

Kognitive Verhaltenstherapie

Die Inhalte der Trainings von Hello Better basieren nach Angaben des Versicherers auf bewährten psychologischen Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie und aktuellen Forschungserkenntnissen. Indem sie praktische Übungen, Texte, sowie Audio- und Videomodule kombinieren, sind sie für Nutzer abwechslungsreich und einfach anzuwenden.

Die Wirksamkeit der Trainings ist laut Allianz-Angaben wissenschaftlich belegt. Das Angebot steht allen vollversicherten Kunden der Allianz Privaten Krankenversicherung kostenlos zur Verfügung.

Eine Teilnahme ist jederzeit online möglich, selbstverständlich anonym und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.