HDI Leben: Patrick Dahmen geht von Bord – Sven Lixenfeld übernimmt

Foto: HDI
Dr. Patrick Dahmen gibt den Posten als Vorstandsvorsitzender der HDI Lebensversicherung AG auf und verlässt den Talanx Konzern

Faustdicke Personalüberraschung bei Talanx: HDI Lebensvorstand Dr. Patrick Dahmen verlässt das Unternehmen und den Konzern. Sein Nachfolger wird Sven Lixenfeld.

Lixenfeld wird als Nachfolger von Dr. Patrick Dahmen am 1. September 2021 die Verantwortung für das Vorstandsressort Lebensversicherung und Kapitalanlage im Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland der Talanx Gruppe übernehmen. Dahmen scheidet in bestem gegenseitigen Einvernehmen zum 31. August 2021 aus der Talanx Gruppe aus und wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

Lixenfeld zeichnet nach Angaben des Versicherungskonzerns eine langjährige Expertise im Bereich der privaten und betrieblichen Altersvorsorge, der Lebensversicherungs-IT und der Kooperation mit Bankpartnern bei der Boston Consulting Group aus. Hinzu kommen langjährige Vorstandserfahrungen bei der SV Sparkassen Versicherung.

Sven Lixenfeld wird neuer HDI Leben Vorstand

Bei der SV Sparkassen Versicherung war er zehn Jahre lang zunächst als Generalbevollmächtigter und ab 2008 als Vorstandsmitglied für die Lebensversicherung und die IT verantwortlich. 2016 kehrte der Wirtschaftsingenieur als Partner und Geschäftsführer zur Boston Consulting Group zurück.

Lixenfeld wird Vorstandsvorsitzender der HDI Lebensversicherung AG und Vorstandsmitglied der HDI Deutschland AG. Die Veränderungen stehen unter dem üblichen Vorbehalt der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.