Wechsel bei der Basler: Manuela Moog wird neue IT-Vorständin

Foto: Basler
Manuela Moog wird neue Vorständin des Ressorts IT/Operations bei den Basler Versicherungen

Ralf Stankat, bisher im Vorstand für das Ressort IT und Operations verantwortlich, scheidet auf eigenen Wunsch zum Jahresende aus dem Vorstand der Basler Versicherungen aus. Manuela Moog (51) wird neue Ressortchefin und zum 1. Januar 2022 in den Vorstand berufen.

Ralf Stankat, Vorstand IT/Operations, legt nach rund siebenjähriger Vorstandsverantwortung auf eigenen Wunsch sein Vorstandsmandat zum 31.1 Dezember 2021 nieder. Er bleibt bis zur Beendigung seiner aktiven beruflichen Zeit Ende 2022 als Generalbevollmächtigter für die Basler Versicherungen tätig.

Als neue Ressortchefin IT/Operations wird Manuela Moog in den Vorstand berufen. Sie kam im Oktober 2020 als Programm Managerin Digitalisierung zur Basler und bringt umfassende IT-Managementerfahrung aus der Versicherungsbranche mit. 

CEO Dr. Jürg Schiltknecht dankte Stankat. Er sei verantwortlich für die Weichenstellung und erfolgreiche Umsetzung der Professionalisierung und Modernisierung der IT-Landschaft. „Ich respektiere seine persönliche Entscheidung und wir folgen seinem Vorschlag, die Umsetzung der neuen Strategiephase sowie die Transformation des Ressorts IT/Operations zur agilen Organisation in neue Hände zu legen“, sagt Schiltknecht. Stankat soll nach Aussagen des CEO der Basler aber weiter zur Seite stehen.  

Manuela Moog soll das Thema Digitalisierung weiter vorantreiben und die agile Transformation des Ressorts umsetzen.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.