Rekordergebnis in 2021: Canada Life durchbricht Milliarden-Grenze

Foto: Canada Life/Fotobonn
Markus Drews - CEO Canada Life Assurance Europe

Canada Life Deutschland hat das Geschäftsjahr 2021 mit einem neuen Rekord abgeschlossen. Die Beitragseinnahmen überschritten erstmals die Milliardengrenze. Das Neugeschäft legte um 21 Prozent zu. Das Wachstum schlägt sich mittlerweile auch in den Mitarbeiterzahlen wieder. Insgesamt gab es 100 Neueinstellungen.

Der Lebensversicherer Canada Life hat 2021 ein Rekordergebnis erzielt. Die Beitragseinnahmen überschritten die Milliarden-Grenze – dies ist der bisherige Höchststand seit dem Start des Deutschlandgeschäfts im Jahr 2000. Im Neugeschäft erreichte das Unternehmen eine Steigerung von 21 Prozent auf 114,83 Mio. Euro, gemessen in laufenden Beiträgen plus zehn Prozent der Einmalbeiträge. Die Zahl der Versicherungsverträge ist um über fünf Prozent auf 573.000 angewachsen. Das verwaltete Vermögen stieg um über 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Trotz Covid: Starker Zuwachs bei Altersvorsorge

In der privaten Altersvorsorge vermeldet der Versicherer ein Plus von 25 Prozent, in der betrieblichen Altersvorsorge sogar einen Zuwachs von 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegen. Einen Anstieg von fast 60 Prozent gab es bei Einmalbeiträgen, deren Höhe im Durchschnitt je Vertrag bei rund 60.000 Euro lag. Kunden nutzten diese vielfach auch für Basisrenten, betont der Versicherer bei der Bekanntgabe der Zahlen.

Plus auch in der Arbeitskraftabsicherung

Auch im Risikoschutz gab es Steigerungen: So legte der Absatz von Berufsunfähigkeitsversicherungen gegenüber dem Vorjahr um sieben Prozent zu. Einen Zuwachs um elf Prozent gab es bei der Absicherung schwerer Krankheiten, wo Canada Life 2021 ein Produkt-Update vorgenommen hatte.

„Unsere Kunden haben sich mitten in der Covid-19-Pandemie intensiv um ihre Altersvorsorge und Arbeitskraftabsicherung gekümmert,“ erklärt Markus Drews, Managing Director Canada Life Europe. „Das Vertrauen unserer Kunden und Geschäftspartner in unsere Lösungen ist in solchen durch die Pandemie geprägten unsicheren Zeiten ein starkes Statement!“

Über 100 neue Mitarbeiter eingestellt

Insgesamt verzeichnete Canada Life nicht nur bei den Geschäftszahlen Wachstum, sondern auch personell. Das Unternehmen hat 2021 über 100 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt. „Ich freue mich über unseren Personalzuwachs und dass wir trotz Pandemie Verstärkung engagieren, um unser starkes Geschäftswachstum zu unterstützen. Die Einarbeitung erfolgte in den überwiegenden Fällen online. Wir haben die Spielräume konsequent genutzt, die flexibles digitales Arbeiten hier bietet, und konnten uns dadurch weiterentwickeln!“

Die wichtigsten Zahlen auf einen Blick

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.