HDI: Thomas Lüer wird neuer Vertriebsvorstand – Stefanie Schlick geht schon wieder

Foto: HDI
Thomas Lüer wird neuer Vertriebschef des Talanxkonzerns.

Paukenschlag bei Talanx-HDI: Vertriebsvorständin Stefanie Schlick wird den Versicherer nach nur einem Jahr zum Jahresende wieder verlassen. Nachfolger und neuer Vertriebschef des Talanx-Konzerns für den Geschäftsbereich Firmen- und Privatkunden wird Thomas Lüer.

Thomas Lüer wird ab dem 1. Oktober 2022 neuer Vertriebsvorstand des Geschäftsbereichs Privat- und Firmenversicherung Deutschland der Talanx Gruppe. Er folgt auf Stefanie Schlick, die zum Jahresende in bestem Einvernehmen das Unternehmen verlassen wird, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Schlick bittet um Auflösung des Vertrages

Die erfahrene Vertriebsvorständin Schlick hatte dem Aufsichtsrat der HDI Deutschland AG eine einvernehmliche Beendigung ihres Vertrages angeboten. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat dem Ausscheiden zugestimmt. Schlick war erst zum Jahresbeginn von der Generali-Tochter Dialog zu HDI/Talanx gewechselt.

„Der Aufsichtsrat und ich persönlich danken Stefanie Schlick insbesondere für die Veränderung, die sie im Vertrieb implementiert hat und respektieren ihren Wunsch. Sie verlässt unser Unternehmen in bestem gegenseitigen Einvernehmen. Für ihre beruflichen und persönlichen Ziele wünsche ich ihr alles Gute. Zugleich freue ich mich, dass wir mit Thomas Lüer einen neuen Vertriebschef aus dem eigenen Unternehmen gewonnen haben. Er hat in seinem Verantwortungsbereich konsequent sehr gute Ergebnisse erzielt, das Talanx Excellence Programm durchlaufen und dabei unseren Purpose „together we take care of the unexpected and foster entrepreneurship“ mitentwickelt. Ihm wünsche ich viel Erfolg für seine neue Aufgabe“, wird Torsten Leue, Aufsichtsratsvorsitzender der HDI Deutschland AG und Vorstandsvorsitzender der Talanx AG, in der Mitteilung zitiert.

Seit Oktober 2016 bei HDI

Lüer ist seit Oktober 2016 in der HDI Gruppe tätig; zunächst bis 2019 als Leiter Regionaler Maklervertrieb, ab Januar 2020 als Vorstand der HDI Vertriebs AG mit Verantwortung für den gesamten Makler- und Kooperationsvertrieb. Seit 2022 ist er Mitglied des Vorstandes der HDI Lebensversicherung AG. Zuvor war der studierte Jurist in verschiedenen leitenden Vertriebsfunktionen und als Leiter der Lebensversicherung unter anderem beim LVM, AXA Deutschland und der Baloise Group tätig.

„Ich danke Stefanie Schlick für ihre kunden- und partnerorientierte Expertise und ihre hohe vertriebliche Kompetenz, mit der sie den Vertrieb weiterentwickelt hat. Persönlich wie beruflich wünsche ich ihr alles Gute. Zudem freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Thomas Lüer in neuer Verantwortung. Er wird unsere Strategie Go25 konsequent umsetzen“, ergänzt Dr. Christopher Lohmann, CEO der HDI Deutschland AG und im Vorstand der Talanx AG für das Geschäft mit Privat- und Firmenkunden in Deutschland verantwortlich.

Mit dem Weggang von Stefanie Schlick setzt sich der Vorstand der HDI Deutschland AG ab Oktober 2022 folgendermaßen zusammen: Dr. Christopher Lohmann (Vorstandsvorsitz), Holm Diez (Bancassurance), Sven Lixenfeld (Leben & Kapitalanlagen), Herbert Rogenhofer (Sach-/Haftpflicht-/Unfall-/Kraftfahrtversicherungen), Thomas Lüer (Vertrieb & Marketing), Jens Warkentin (Finanzen)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel