Anzeige
14. März 2013, 12:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

7. MMM-Messe: Fonds Finanz zieht positive Bilanz

Zum siebten Mal lockte die Münchner Makler- und Mehrfachagentenmesse (MMM-Messe) am 12. März 2013 etwa 4.500 Fachbesucher aus der Versicherungs- und Finanzdienstleisterbranche ins Veranstaltungszentrum MOC.

7. MMM-Messe: Hauptreferent Walter Riester

Walter Riester sprach im Atrium des MOC zum Thema “Die Sicherung der Altersvorsorge – Riester-Förderung als Erfolgsmodell”.

Zufrieden blickt der Organisator der Fachmesse, der Münchener Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice, auf die Veranstaltung zurück. Die mehr als 4.500 Versicherungsvertreter, Versicherungsmakler, Banker, Bausparvertreter und Finanzdienstleister nutzten den Messetag, um sich über aktuelle Themen auszutauschen und sich bei 170 Ausstellern sowie in 90 Vorträgen und Workshops über die Neuheiten der Branche und zukünftige Trends zu informieren.

“Wir haben in diesem Jahr erstmals Themenschwerpunkte gesetzt wie beispielsweise Rechtswissen für Vermittler, die Verlagerung des Vermittlergeschäfts ins Internet oder der stilsichere Auftritt beim Kunden. Unsere Besucher konnten sich über die gesamte Vielfalt ihres Berufs informieren und der Ansturm auf die Vortragsthemen war überwältigend”, sagt Norbert Porazik, Gründer der Fonds Finanz.

Vorträge und Workshops gut besucht

Viel Aufmerksamkeit erhielten laut Veranstalter die Vortragsthemen der Fonds Finanz, die pünktlich zur MMM-Messe zwei Neuerungen zu verkünden hatte: Die elektronische Unterschrift kann nach der Sparte KV nun auch in den Sparten LV und Sach eingesetzt werden und die Sparte Sach ist ab sofort um den Bereich der Gewerbe-Sachversicherungen erweitert.

Sehr gut besucht waren demnach auch die Vorträge und Workshops der Top-Referenten: Hans D. Schittly, Professor Dr. Claus Kriebel, Michael H. Heinz, Gerhard Pscherer oder Jan Hönle. Abschluss und Höhepunkt des Messeprogramms war der Vortrag von Star-Redner Walter Riester. Er sprach im Atrium des MOC zum Thema „Die Sicherung der Altersvorsorge – Riester-Förderung als Erfolgsmodell“ und schilderte, warum aus seiner Sicht die aktuelle Kritik an der Riester-Rente nicht greift.

Im Anschluss an die MMM-Messe hatte die Fonds Finanz alle Besucher und Aussteller in die 089 Bar & Lounge im Münchener Zentrum eingeladen, zum Netzwerken und Feiern.

Weitere Fonds-Finanz-Messen in 2013

Im Juni folgt der Kölner Versicherungs- und Finanzkongress (KVK). Hierzu lädt Fonds Finanz am 13. Juni 2013 in die Koelnmesse ein. Auch hier wird das Rahmenprogramm aus Vorträgen und Workshops bestehen. Die Hauptstadtmesse der Versicherungs- und Finanzdienstleisterbranche im Estrel Hotel in Berlin bildet am 24. September 2013 den Abschluss der Messesaison.

Informationen und eine kostenfreie Anmeldungsmöglichkeit finden Interessierte unter www.kvk-messe.de und zur Hauptstadtmesse unter www.hauptstadtmesse.de abrufbar. Anmeldungen zu den Messen in Berlin und Köln sind jeweils circa drei Monate vor Veranstaltung möglich.(jb)

Foto: Fonds Finanz

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Schutz für Senioren: Als Rentner richtig abgesichert

Für Rentner bestehen nur wenige Pflichtversicherungen. Im Ruhestand ist es besonders wichtig, sich gegen Kosten abzusichern, die durch Krankheit, Pflegebedürftigkeit und ein hohes Alter entstehen können. Cash.Online stellt die wichtigsten Versicherungen für Senioren vor.

mehr ...

Immobilien

Baubranche fordert Ende des Vorschriften-Dschungels

Angesichts des Wohnungsmangels in vielen deutschen Städten hat die Baubranche eine Vereinheitlichung des Vorschriften-Dschungels der 16 Bundesländer gefordert.

mehr ...

Investmentfonds

Trump könnte Märkte enttäuschen

Von Donald Trump erwarten die Investoren derzeit viel. Allerdings könnte schon bald die Enttäuschung folgen. Die Lage ist keinesfalls entspannt. Gastkommentar von Karsten Junius, Bank J. Safra Sarasin AG

mehr ...

Berater

Fondsnet baut institutionelle Kundenbetreuung aus

Der Erftstadter Maklerpool Fondsnet stärkt die Beratung und Betreuung institutioneller Kunden. Marc Blum (50) unterstützt seit 1. November 2016 als Ansprechpartner den Geschäftsbereich Fund-Servicing, der für eine Vielzahl von Dienstleistungen rund um die Betreuung und Verwaltung von Investmentfonds steht.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Privathaftpflicht: “Billigkeit” kein Anspruchsgrund für Schadensersatz

Die Privathaftpflichtversicherung dient, im Gegensatz zur Pflichtversicherung, dem Schutz des Versicherten. Ein Schadensersatzanspruch besteht somit nur dann, wenn die gesamten Umstände des Falles eine Haftung des schuldlosen Schädigers aus Billigkeitsgründen geradezu erfordern.

mehr ...