Anzeige
21. Februar 2013, 15:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz führt elektronische Unterschrift ein

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist nach einer erfolgreichen Erprobungsphase mit der elektronischen Signatur in der Sparte Krankenversicherungen an den Start gegangen.

Elektronische Unterschrift

Als nach eigenem Bekunden erster Maklerpool in Deutschland stellt die Fonds Finanz in Kooperation mit „iS2 Intelligent Solution Services AG“ den papierlosen Versicherungsantrag in der Sparte Kranken zur Verfügung.

Unterschrift auf dem Smartphone

Der Vorteil für den Vermittler ist, dass alle erforderlichen Antragsdokumente direkt aus dem KV Live-Rechner erzeugt und dem Kunden zur Unterschrift vorlegt werden können, so der Maklerpool. Die Unterschrift des Kunden und des Vermittlers erfolge dann auf dem Smartphone oder Tablet-Computer des Vermittlers.

Nach jedem Schritt erhält der Kunde alle Unterlagen per Email zugeschickt. Auf diese Weise sparten alle Beteiligten Zeit und bares Geld, da die Verarbeitung der Dokumente in Echtzeit abläuft. Fonds-Finanz-Vermittler benötigten dazu lediglich ein Smartphone oder einen Tablet-Computer und die inSign-App. Die App stehe für Android und Apples iOS kostenfrei zur Verfügung.

Elektronische Unterschrift = erhöhte Sicherheit

Auf der 7. MMM-Messe am 12. März 2013 will die Fonds Finanz die elektronische Unterschrift im MOC München auch für die Sparte Lebensversicherungen präsentieren.

Die elektronische Unterschrift erhöhe die Sicherheit immens: Dank der elektronischen Aufzeichnung über das Eingabegerät könnten erstmals nicht nur das Schriftbild der Unterschrift gespeichert werden, sondern zusätzliche Sicherheitsmerkmale wie Schreibgeschwindigkeit und -rhythmus. Alle Dokumente werden ausschließlich verschlüsselt übertragen und auf Hochsicherheits-Servern gespeichert. Eine spätere Manipulation der Dokumente ist damit ausgeschlossen, heißt es beim Maklerpool.

Voraussetzung für die Nutzung der elektronischen Unterschrift ist eine Anbindung an die Fonds Finanz und die Verwendung eines Smartphones oder eines Tablet-Computers mit den Betriebssystemen Android oder Apples iOS. Die zur Erfassung der Unterschrift benötigte „inSign-App“ von is2 steht in beiden App-Stores kostenfrei zur Verfügung. (fm)

Foto: Fonds Finanz

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

DISQ-Rating: Große Unterschiede bei Pflegeversicherungen

Beim Thema Pflege ist nicht nur der Fachkräftemangel ein Problem. Auch finanziell stehen Pflegebedürftige häufig vor Herausforderungen, decken die gesetzlichen Leistungen bei weitem nicht die Kosten.

mehr ...

Immobilien

Richtig heizen, Geld sparen

Der Winter naht, die Heizungen werden hochgefahren. Doch Raumwärme wird schnell kostspielig, wenn man falsch heizt. Laut Umweltbundesamt entfallen 70 Prozent des Energieverbrauchs im Wohnbereich auf die Heizung. Einige Regeln, die helfen, Heizkosten zu senken und Geld zu sparen.

 

mehr ...

Investmentfonds

“Phantomaktien”-Affäre: Scholz unter Druck

Wegen eines drohenden großen Betrugsskandals mit “Phantom-Aktien” zu Lasten der Steuerzahler wächst der Druck auf Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).

mehr ...

Berater

“Taping verursacht hohe Kosten”

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) befürwortet zwar den Referentenentwurf des Bundeswirtschaftsministeriums zur Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV). Problematisch sieht man dort aber die Pflicht, alle Beratungsgespräche aufzuzeichnen und diese fünf Jahre aufzubewahren.

mehr ...

Sachwertanlagen

Jäderberg bringt zwei neue Sandelholz-Vermögensanlagen

Nur kurze Zeit nach der Meldung über die Überwindung von Turbulenzen bei dem australischen Projektpartner startet Jäderberg & Cie. zwei neue Beteiligungsangebote zur Investition in dortige Sandelholz-Plantagen. Eines davon richtet sich an Ratensparer.

mehr ...

Recht

Wirbel um Krankenkassen-Klagen geht weiter – gegenseitige Kritik

Angesichts der Klagewelle um Behandlungskosten haben sowohl Vertreter der Kliniken als auch die Seite der Krankenkassen ihr Vorgehen verteidigt. Der Klageweg sei in einem Rechtsstaat nicht verwerflich, teilte am Freitag die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Eisenberg mit.

mehr ...