29. Dezember 2015, 12:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pöll übernimmt ab Januar das Ruder bei Telis

Dr. Martin Pöll wird zum 1. Januar 2016 neuer Vorstandsvorsitzender im Telis-Konzern. Damit löst der 46-jährige planmäßig den Unternehmensgründer Klaus Bolz ab, der als Chef in den Aufsichtsrat wechselt. 

Dr-Martin-Poell-Telis in Pöll übernimmt ab Januar das Ruder bei Telis

Martin Pöll leitet ab 1. Januar den Telis Konzern

Unterstützt wird Pöll dabei von Jürgen Schwab, der seit der Konzerngründung das Ressort IT/EDV verantwortet, und von Lutz Richter, der neu in den Vorstand berufen wurde. Der über zwei Jahrzehnte an der Spitze stehende Bolz wechselt in den Aufsichtsrat und tritt dort den Vorsitz an.

“Er hinterlässt das Unternehmen in einer starken Marktposition, deren Grundlage Unabhängigkeit ist. 23 Jahre hat sich Klaus Bolz mit ganzer Kraft der Telis gewidmet und damit das Unternehmen und insbesondere auch die Unternehmenskultur geprägt. Das macht uns stolz. Wir freuen uns, dass er dem Vorstandsgremium ab 2016 als Vorsitzender des Aufsichtsrates beratend zur Seite steht”, so der neue Vorstandsvorsitzende Pöll.

Neuzugang vo Wettbewerber OVB

Der ebenfalls zum 1. Januar 2016 in den Vorstand der Konzernspitze berufene Lutz Richter (41) war Mitbegründer der compexx Finanz AG und zuletzt im Vorstand der OVB. “Mit seiner Berufung in den Vorstand setzen wir den Generationenwechsel auf oberster Führungsebene fort und richten uns strategisch für die Zukunft aus. Mit Lutz Richter haben wir einen weiteren branchenerfahrenen und vertriebsorientierten Manager gewonnen. Wir wünschen dem neuen Vorstandsmitglied alles erdenklich Gute und heißen ihn herzlich willkommen”, so der scheidende Vorstandsvorsitzende Klaus Bolz.

Strategische Zukunftsausrichtung

Im Zuge des neuen Ressortzuschnitts ergeben sich weitere Änderungen. Rainer Leidl, bisher Vorstandsmitglied der Muttergesellschaft, wird Verantwortlicher für den Bereich Kapitalanlagen und Investment, und zwar konzernübergreifend für alle Vertriebswege der Telis-Unternehmensgruppe. Christian Achhammer, bisher Vertriebsvorstand der Telis Finanz AG, kehrt auf eigenen Wunsch zurück in seine Direktion. (fm)

Foto: Telis

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Ab dem 16. Februar am Handel.

 

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien

Versicherungen

Pflegetagegeld: Was zeichnet einen guten Tarif im Jahr 2017 aus?

Durch das zum 1. Januar 2017 in Kraft getretene Pflegestärkungsgesetz II mussten die Versicherer ihre Pflegezusatztarife überarbeiten oder haben die Gelegenheit genutzt, um ihre komplette Produktpalette neu aufzulegen. Doch was zeichnet ein gutes Pflegetagegeld im Jahr 2017 aus?

mehr ...

Immobilien

BGH-Urteil zu Bausparverträgen: Verbraucherschützer enttäuscht, Bausparkassen erleichtert

Verbraucherschützer zeigen sich enttäuscht über das BGH-Urteil zur Kündigung von Bauspar-Altverträgen. Die Bausparkassen dagegen begrüßen das Urteil als Bestätigung ihrer Geschäftspraxis.

mehr ...

Investmentfonds

Blackrock kooperiert mit Fintech

Der Vermögensverwalter Blackrock und das Fintech Youvestor kooperieren und offerieren Versicherungsmaklern, Vermittlern und Beratern über den digitalen Kanal Strategiefondslösungen an. Diese fungieren dann als Tippgeber für ihre eigenen Kunden.

mehr ...

Berater

MLP plant Umbau der Konzernstruktur

Wie der Wieslocher Finanzsienstleister MLP mitteilt, soll im Frühjahr 2018 die Konzernstruktur umgebaut werden. Das Bank- und Finanzdienstleistungsgeschäft soll demnach gesellschaftsrechtlich vom sonstigen Makler- und Beratungsgeschäft getrennt werden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG aus Leipzig hat das etwa 47.000 Quadratmeter große Multi-Tenant-Objekt „Union Center“ im Zentrum Saarbrückens erworben – schon die vierte Transaktion innerhalb von nur drei Wochen.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Haftpflichtversicherer versus Rententräger

Kommt es bei einem Haftpflichtschadensfall zu Renteneinbußen und ist der Versicherte durch Zahlungen des Versicherers an den Rententräger wirtschaftlich so gestellt, als sei der Unfall nicht geschehen, kann ein ersatzpflichtiger Rentenkürzungsschaden bejaht werden, so der BGH.

mehr ...