11. Februar 2016, 11:36

KORREKTUR: Kundengewinnung: Die bestbewerteten Verkaufsbücher

Hunderte Verkaufsratgeber tummeln sich auf dem Markt – doch von welchen Büchern sind die Leser am meisten überzeugt? Cash.Online hat eine Top Ten mit den bestbewerteten Verkaufsratgebern zur Kundengewinnung auf dem Onlinehandelsportal Amazon zusammengestellt.

KORREKTUR: In der ursprünglichen Liste hat sich aufgrund einer Verwechslung bei den Herausgabedaten (maßgeblich ist die Erstausgabe 2011) der Bücher ein Fehler eingeschlichen. Dies bedeutet: Andreas Buhr platziert sich auf Rang drei und Martin Limbeck fällt mit “Das neue Hardselling” (ursprünglich Platz drei) aus der Liste heraus, da die Erstausgabe von 2005 ist. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Verkaufsratgeber

Martin Limbeck und Tim Taxis haben die besten Bewertungen erhalten.

Der erste Platz der Top Ten geht an den Verkaufs-Experten Martin Limbeck.

Limbeck und Taxis an der Spitze

Insbesondere die hohe Anzahl an Kundenrezensionen zu seinem Ratgeber (235 bei “Nicht gekauft hat er schon: So denken Top-Verkäufer”) in Kombination mit sehr guten Gesamtwertungen bringen Limbeck an die Spitze.

Auf Platz zwei und vier konnte sich der Kaltakquise-Experte Tim Taxis mit seinen Ratgebern “Heiß auf Kaltakquise: So vervielfachen Sie Ihre Erfolgsquote am Telefon” und “Heiß auf Kaltakquise in 45 Minuten: Wie Sie das Vorzimmer erobern und den Entscheider gewinnen” durchsetzen. Auch Taxis profitiert von einer hohen Anzahl an sehr guten Bewertungen (157 und 72).

Der dritte Platz geht an Andreas Buhr mit “Vertrieb geht heute anders: Wie Sie den Kunden 3.0 begeistern”.

Verkaufsratgeber

Die Top Ten wurde nach folgenden Bewertungskriterien zusammengestellt: Mindestens zehn Kundenrezensionen, Erstausgabe mind. 2011, nur Bücher – keine Vorträge oder Audiobooks. Das Ranking ist das Ergebnis des gewichteten Mittelwerts aus Gesamtnote und Anzahl der Kundenbewertungen.

Auf dem fünften Rang findet sich “Schnecken hüpfen nicht: Erfolgeich Neukunden gewinnen mit System” von Holger Bröer. Dahinter platziert sich Empfehlungsmarketing-Expertin Anne M. Schüller mit “Touchpoints: Auf Tuchfühlung mit dem Kunden von heute. Managementstrategien für unsere neue Businesswelt”.

Seite zwei: Platz sieben bis zehn

Weiter lesen: 1 2


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berater


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

1 Kommentar

  1. Die Amazon – Bewertungen sind vielfach Fake (Freunde und Geschäftsfreunde). Zu einer objektiven Bewertung sollten nur Kommentare mit einem verifiziertem Kauf einbezogen werden. Tut man dies, dann ergibt sich umgehend ein neues Ranking. Die best bewerteteste und kompetenteste Bewertung von Limbeck ist ein Kommentar mit einem Stern von Peter de Toma sen.

    Kommentar von Erstaunter Leser — 16. Februar 2016 @ 22:05

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Outsourcing: Kostendruck zwingt Versicherer zum Handeln

Investitionen für Outsourcing-Aktivitäten der Versicherer haben bislang noch einen bescheidenen Umfang. Das wird sich langfristig ändern, wenn sich einige Parameter verändern, sagt eine aktuelle Studie. 

mehr ...

Immobilien

EPX: Immobilienpreise legen weiter zu

Im Juni 2016 sind erneut die Preise in allen drei vom Europace Hauspreisindex EPX untersuchten Segmenten angestiegen. Besonders hoch war der Zuwachs bei Eigentumswohnungen.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Bank überzeugt Investoren mit Halbjahreszahlen nicht

In den vergangenen Monaten sackte der Kurs der Aktie der Deutschen Bank dramatisch ab. Die Investoren waren auch zuletzt skeptisch bei der Gewinnentwicklung. Diese Befürchtungen stellten sich mit der Vorlage der Halbjahreszahlen als nicht ungerechtfertigt heraus.

mehr ...

Berater

Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab

Die niedrigen Zinsen und die Unruhe an den Kapitalmärkten machen den Banken zu schaffen. Bei der Commerzbank schmelzen die Gewinne dahin. Im zweiten Quartal sackte der Überschuss auf 209 Millionen Euro ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

BVT: Produktoffensive im Herbst

Die BVT Unternehmensgruppe konnte 2016 bisher 60 Millionen Euro Eigenkapital platzieren. Das sind bereits 53 Prozent mehr als im Gesamtjahr 2015, teilte das Unternehmen mit. Für den Herbst sind gleich mehrere neue AIFs geplant.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...