Anzeige
31. Oktober 2012, 15:26
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Finanzierungsbedingungen günstig wie nie

Noch nie waren die Finanzierungsbedingungen für private Immobilien günstiger als im September 2012. Das zeigen die Ergebnisse des monatlich erhobenen Dr. Klein-Trendindikators Baufinanzierung (DTB).

Gawarecki-127x150 in Finanzierungsbedingungen günstig wie nie

Stephan Gawarecki, Dr. Klein & Co. AG

Demnach sei ein Standarddarlehen von 150.000 Euro mit zehnjähriger Sollzinsbindung, zweiprozentiger Tilgung und einem Beleihungswert von 80 Prozent im September einer monatlichen Rate von 583 Euro finanzierbar gewesen. Zwar schwankten die Zinsen im September leicht, sanken in Summe aber so, dass die Standardrate rund elf Euro unter ihrem August-Wert liegt (594 Euro). Innerhalb der letzten zwölf Monate seien die Finanzierungskosten gemäß DTB im Mittel um 15 Prozent gesunken, die Rate habe sich um 100 Euro im Monat reduziert.

Seit Juni 2012  ist die durchschnittliche Darlehenssumme laut DTB im Vergleich zum jeweiligen Vormonatswert kontinuierlich gesunken. Im September ist diese nun erstmals wieder um 5.000 Euro gestiegen. Dr. Klein-Vorstand Stephan Gawarecki kommentiert die Entwicklung: “Betrachtet man die Entwicklung der durchschnittlichen Darlehenssumme seit Beginn der Erhebungen in 2009, so zeigt sich ein deutlicher, allerdings stark schwankender Aufwärtstrend. Dieser geht einher mit steigenden Immobilienpreisen. Deutlich stabiler entwickelt sich der durchschnittliche Tilgungssatz. Im September liegt er mit 1,98 Prozent exakt auf seinem Juli-Wert und nur marginal über seinem Vormonatswert (August 2012: 1,97 Prozent). Im gesamten Jahr 2012 bewegte sich der durchschnittliche Tilgungssatz zwischen der Marke von 1,84 Prozent (Mai 2012) und 2,01 Prozent (Juni 2012) und damit immer knapp an der empfohlenen Marke von zwei Prozent. Die durchschnittliche Zinsbindung liegt im September mit elf Jahren und elf Monaten rund zwei Monate unter dem Vormonatswert. Im Jahresverlauf lag die durchschnittliche Zinsbindung ebenfalls durchweg über den in Deutschland traditionell fixierten zehn Jahren. Der Beleihungswert liegt aktuell mit 78 Prozent – wie seit Beginn der Erhebungen – innerhalb der Spanne von 75 und 80 Prozent. Die Stabilität und Langfristigkeit der vereinbarten Bedingungen, unter denen in Deutschland Immobilien finanziert werden, sind europaweit einzigartig.”

Trendindikator-Baufinanzierung-09-12 in Finanzierungsbedingungen günstig wie nie

DTB September 2012

Foto/Grafik: Dr. Klein

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...