Anzeige
Anzeige
29. Dezember 2014, 14:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Anschlussfinanzierung: Alles in einem Rutsch

Die Baufinanzierungszinsen sind im Laufe des Jahres 2014 auf einen neuen Niedrigwert gesunken. Immobilieneigentümer, die eine Anschlussfinanzierung benötigen, sollten dies nutzen, um den Zinssatz bis zur Schuldenfreiheit festzuschreiben, rät Interhyp.

Interhyp Anschlussfinanzierung

Eine Anschlussfinanzierung bis zur Tilgung des Immobiliendarlehens bietet Hauseigentümern Kalkulationssicherheit.

Deutsche Haus- und Wohnungskäufer profitieren von der anhaltenden Unsicherheit an den Kapitalmärkten: Lange Zinsbindungen von 15 oder 20 Jahren sind nach Angaben des Baufinanzierungsvermittlers Interhyp für unter drei Prozent erhältlich.

Finanzierung bis zur Schuldenfreiheit

Dieses Zinstief sollten auch Immobilienbesitzer nutzen, deren Finanzierung bald zur Verlängerung ansteht. “Die Konditionen für lange Zinsbindungen befinden sich auf historischem Tiefstand und ermöglichen oft die Fixierung der monatlichen Belastung bis zur vollständigen Rückzahlung des Darlehens”, erklärt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG, München.

Die lange Fixierung biete einen zweifachen Vorteil: Hohe Planungssicherheit bei der monatlichen Kreditrate und lange Unabhängigkeit von der zukünftigen Zinsentwicklung.

Zinssicherheit und Flexibilität bis zum Schluss

“Das jetzige Zinsniveau ermöglicht vielen Anschlussfinanzierern, in einem Rutsch alles unter Dach und Fach zu bringen: Beträgt die gesamte Restlaufzeit des Darlehens zum Beispiel 15 oder 20 Jahre, ist es ratsam, den Zinssatz über den vollen Zeitraum zu fixieren und so absolute Kalkulationssicherheit zu erlangen”, empfiehlt Goris.

Trotz langfristiger Zinsbindung müssen Darlehensnehmer dabei nicht um ihre Flexibilität fürchten. Nach zehn Jahren Vertragslaufzeit hat der Kreditnehmer in Deutschland das Recht, seinen Kredit mit einer Frist von sechs Monaten ganz oder teilweise zurückzuführen.

Auch ein Blick auf die Tilgungsrate empfiehlt sich laut Goris: “Eigenheimbesitzer sollten das sehr niedrige Zinsniveau nutzen, um die Tilgungsrate so anzupassen, dass sie innerhalb der Restlaufzeit schuldenfrei werden.” (bk)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Studie: Keine spürbaren Entlastungen durch PSG I

Nur ein Viertel der Pflegenden in Deutschland stellen seit dem Inkrafttreten des ersten Pflegestärkungsgesetzes (PSG I) eine Verbesserung der eigenen Situation fest. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Continentale Krankenversicherung hervor.

mehr ...

Immobilien

Berliner Mieten-Urteil: Mietpreisbremse wirkt

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) betonte am Freitag, dass das Vorgehen gehen zu hohe Mieten erfolgreich ist. Das Amtsgericht Lichtenberg hatte am Mittwoch drei Mietern Recht gegeben, die zu viel gezahlte Miete zurückverlangt haben.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Bank im Abwärtsstrudel

Die Verunsicherung über die Stabilität der Deutschen Bank sitzt tief – trotz aller Bemühungen der Frankfurter, wieder Ruhe einkehren zu lassen. Und langsam werden auch andere Geldhäuser in Mitleidenschaft gezogen. Die Finanzmärkte sind hochnervös.

mehr ...

Berater

Baukredite: Digitale Förderzusage bei der L-Bank

Gemeinsam mit der  DZ Bank und Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) startet die L-Bank die digitale Förderzusage für ihre Wohnungsbaukredite.

mehr ...

Sachwertanlagen

Buss Capital veröffentlicht Leistungsbilanz 2015

Der Asset Manager Buss Capital hat seine Leistungsbilanz für das Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht. Im Schnitt zahlten die zehn laufenden geschlossenen Fonds demnach 6,4 Prozent der Einlagen an die Anleger aus.

mehr ...

Recht

34i GewO: Der Countdown läuft

In einem knappen halben Jahr müssen Baufinanzierungsberater den Sachkundenachweis für Paragraf 34i GewO haben. Neben einigen Herausforderungen bietet sich die Chance, die Professionalisierung der Branche voranzutreiben. Gastbeitrag von Jörg Haffner, Qualitypool

mehr ...