Anzeige
2. März 2015, 11:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Capital Group eröffnet Niederlassung in Frankfurt

Die Londoner Fondsgesellschaft Capital Group hat eine Niederlassung in Frankfurt gegründet und Henning Busch als Managing Director für institutionelle Kunden in Deutschland und Österreich ernannt.

 

Capital Group

Henning Busch, Capital Group

Busch soll in diesen beiden Märkten die Organisation der Kunden- und Geschäftsentwicklungstätigkeiten verantworten.

Stephen Gosztony, Head of Institutional bei Capital Group in Europa, erklärt: “Henning Busch stößt in einer spannenden Zeit zu unserer Gesellschaft. Capital Group befindet sich in Europa auf einem Entwicklungs- und Wachstumskurs. Vor diesem Hintergrund investieren wir in unser Geschäft und unsere Mitarbeiter. Mit der Einbindung hochkarätiger Spitzenkräfte wie Henning Busch untermauern wir unsere Strategie, lokale Expertise vor Ort aufzubauen und unsere Wachstumspläne für Europa voranzutreiben.”

Deutschland und Österreich im Visier

Capital Group habe bereits seit Anfang der 1990er Jahre Kundenbeziehungen in Deutschland und Österreich, so Gosztony: “Mit der Eröffnung unserer Niederlassung in Frankfurt und dem Aufbau eines Expertenteams vor Ort wollen wir unser Engagement im deutschen und österreichischen Markt stärken. Ziel ist es dabei, neue Möglichkeiten zu erschließen und die Nähe zu unseren bestehenden Kunden zu vertiefen.“

Vor seinem Wechsel zu Capital Group verantwortete Busch bei der Credit Suisse den Bereich Asset Management für Deutschland und gehörte dem Vorstand der Credit Suisse Deutschland an. Davor bekleidete Busch eine leitende Position bei Morgan Stanley Investment Management.

“Ich sehe es als spannende Herausforderung, in dieser entscheidenden Phase zu Capital Group zu stoßen, in der die strategische Entscheidung getroffen wurde, nach Europa zu expandieren und dabei einen Fokus auf Deutschland und Österreich zu legen“, so Busch. Und: „Das Deutschlandgeschäft ist für Capital Group ein sehr angesehenes und extrem wichtiges Geschäftsfeld. Ich freue mich sehr darauf, in Zusammenarbeit mit dem Team die Präsenz der Gesellschaft in Deutschland und Österreich zu stärken und auszubauen.“

Der Asset Manager will einen auf den deutschen Markt zugeschnittenen Geschäftsbereich für die Betreuung von Vertriebspartnern aufbauen. Capital Group hat europaweit sechs Niederlassungen und eröffnete seit 2012 Geschäftsstellen in Luxemburg, Madrid, Mailand und Zürich.

Das verwaltete Vermögen liegt bei circa 1,4 Milliarden US-Dollar. (mr)

Foto: Capital Group

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...