Anzeige
Anzeige
30. Oktober 2014, 16:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kfz-Versicherung: Revolutionäre Evolution

Der Markt für Autopolicen befindet sich im Umbruch: Neue Technologien und die zunehmende Digitalisierung erfordern neue Tarifwelten und Vertriebsstrategien. Cash. hat sich bei der Assekuranz zum Stand der Vorbereitungen erkundigt.

Telematik-Tarife

Der Markt für Autopolicen befindet sich im Umbruch.

Ein Autofahrer wie Herr Brach aus dem Kreis Soest dürfte der Traum eines jeden Versicherungsunternehmens sein. Denn wenn es so etwas wie den perfekten Fahrer geben sollte, käme Herr Brach dieser Wunschvorstellung sehr nahe.

Seine zurückhaltende Fahrweise honorierte die Sparkassen Direktversicherung (S-Direkt) mit 228 Euro. Das entspricht einem Viertel der Jahresprämie. Diese großzügige Prämienrückerstattung haben bislang sieben S-Direkt-Kunden erhalten, weil sie in diesem Jahr zum “Fahrer des Monats” gekürt wurden.

Telematik-Tarife: Nachlass auf Versicherungsprämie

Gewinnen kann theoretisch jeder der 1.000 Kunden, die am “Telematik-Sicherheits-Service” der S-Direkt teilnehmen. Es handelt sich dabei um das bundesweit “erste Telematik-Produkt in der Kfz-Versicherung”, wie das Düsseldorfer Unternehmen stolz berichtet.

Anders als in Großbritannien oder den USA beschäftigen sich die Autoversicherer in Deutschland erst seit wenigen Jahren verstärkt mit dem Thema “Telematik”, das sich auf die griffige Formel “Pay as you drive” – “Zahle so, wie du fährst”, bringen lässt.

Kunden, die ein auf Sicherheit bedachtes Fahrverhalten an den Tag legen, erhalten bei Telematik-Tarifen einen Nachlass auf die Versicherungsprämie. Das funktioniert natürlich nur, wenn sich der Versicherte dazu bereit erklärt, individuelle Daten zu seiner Fahrweise erfassen zu lassen – dies geschieht meist über eine “Black Box” im Auto – und diese Daten weiterzugeben.

“Freie Fahrt für freie Bürger”

Doch im Land, in dem der Slogan “freie Fahrt für freie Bürger” geprägt wurde, möchte nicht jeder die Versicherung wissen lassen, dass man nach einer Rot-Phase zu stark beschleunigt hat, zu schnell in einer 30er-Zone unterwegs war oder besonders häufig nach 23 Uhr herumfährt.

Seite zwei: Jeder Dritte bereit für Telematik

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

BGH stärkt prozessualen Rechtsschutz von Versicherungsnehmern

Klagt ein Versicherungsnehmer gegen einen Versicherer mit Sitz im Ausland, gilt die für den Versicherungsnehmer vorteilhafte Regelung des Gerichtsstandes in dessen Bezirk – auch wenn es sich um Ansprüche aus “Altverträgen” handelt, die vor Inkrafttreten des reformierten VVG geschlossen wurden.

mehr ...

Immobilien

BGH stärkt Mieterrechte: Kündigung aus Eigenbedarf abgelehnt

Der Bundesgerichtshof hat in einem Urteil vom 29. März Leitlinien zum Umgang mit Wohnraumkündigungen wegen Berufs- oder Geschäftsbedarfs formuliert. Im vorliegenden Urteil klagte eine Vermieterin, deren Ehemann die Wohnung des Beklagten gewerblich nutzen wollte.

mehr ...

Investmentfonds

Hans-Werner Sinn: “USA soll sich an die eigene Nase fassen”

Bereits seit Wochen übt US-Präsident Donald Trump harsche Kritik am deutschen Handelsbilanzüberschuss und wirft der Bundesrepublik “Währungsmanipulation” vor. Der deutsche Ökonom Hans-Werner Sinn stellt in einem aktuellen Kommentar eine völlig andere Diagnose.

mehr ...

Berater

Fonds Finanz und Finanzchef24 kooperieren im Gewerbeversicherungsbereich

Der Münchener Maklerpool Fonds Finanz und das Münchener Fintech Finanzchef24 haben eine Kooperation im Gewerbeversicherungsbereich vereinbart. Vermittlern, die mit Fonds Finanz zusammenarbeiten, steht ab sofort ein Online-Beratungstool zur Verfügung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Offshore-Strom legt deutlich zu

Lange fehlten oft die Verkabelungen, um den aus See produzierten Strom an Land zu bringen. Doch jetzt scheinen die Offshore-Windparks ihren Beitrag zur Stromerzeugung in einem deutlich größeren Umfang zu leisten.

mehr ...

Recht

Versicherungsnehmer als Vermittler: Steuerbelastung für Versicherer

Vermittelt ein Versicherungsnehmer für den Versicherer Policen an Dritte, die als Versicherte gelten, muss der Versicherer die Versicherungssteuer auf den gesamten Policenverkaufspreis zahlen, selbst wenn er von dem Versicherungsnehmer nur die Nettoprämie erhält.

mehr ...