bAV – Allianz Leben baut digitale Dienstleistungen aus

bAV-Verwaltung aus dem Homeoffice

Die Allianz Leben baut ihr Portal für die betriebliche Altersversorgung (bAV) aus. Neu bei Firmen Online ist nun, dass Firmenkunden neben den Verträgen der Allianz auch die Verträge anderer Versicherer verwalten können. Mit der Weiterentwicklung reagiert der Versicherer nach eigenen Angaben auch auf den Trend zum Homeoffice.

Firmen Online wird durch diese neue Ausbaustufe nach Aussage des Versicherer zu einer digitalen Plattform der betrieblichen Altersversorgung (bAV) weiterentwickelt, die Kunden umfänglich nun auch für Verträge nutzen können, die nicht bei der Allianz verwaltet werden.

Durch den Ausbau können Firmenkunden nicht nur die bAV-Verträge ihrer Mitarbeiter bei anderen Versicherern in Firmen Online hochladen, sondern auch dort verwalten und beispielsweise Adressdaten im Fall eines Umzugs ändern.

Kein Zugriff auf andere Verträge

Über einen Dienstleister werden die Serviceaufträge abgewickelt und zusätzlich sichergestellt, dass die Firmenkunden alle relevanten Versicherungsdaten im Portal einsehen können. Der Datenschutz sei dabei gewährleistet, heißt es in der Mitteilung des Versicherer. Die Allianz habe absolut keinen Zugriff auf die Verträge anderer Versicherer.

Die Weiterentwicklung des bAV-Tools greift auch den starken Trend zum Homeoffice auf. „Unsere Entwickler haben Firmen Online so weiterentwickelt, dass es unsere Firmenkunden, deren Mitarbeiter ebenfalls im Homeoffice arbeiten, noch umfangreicher nutzen können“, sagt Alf Neumann, Operationsvorstand bei Allianz Leben.

Die einfache Anzeige von Verträgen anderer Versicherer kann jeder Nutzer von Firmen Online kostenlos aktivieren. Erst bei der Nutzung einer automatischen Datenaktualisierung oder von Services wird eine Gebühr erhoben. Die Verwaltung der Allianz-Verträge bleibt für Firmenkunden dagegen weiterhin kostenlos.

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.