Plansecur: Neue Niederlassungsleiter

Die Finanzberatungsgesellschaft Plansecur GmbH & Co.KG, Kassel, hat drei neue Niederlassungsleiter eingesetzt. Ab 1. Juli 2006 an übernehmen Volker Britt (43), Andreas Neßmann (42) und Wolfgang Stolz (38) die Verantwortungsbereiche Mitte, Ost und West. Damit hat die Plansecur alle sechs Niederlassungsleiter-Positionen besetzt. Sie gehören der Unternehmensleitung der Plansecur an.Die Niederlassungsleiter sind für die Organisation des Vertriebes, die dezentrale Beraterschulung und -gewinnung sowie die Neukundengewinnung in der jeweiligen Region zuständig.

Der bisherige Plansecur-Ressortleiter Marketing, Volker Britt, wird neuer Leiter der Niederlassung Mitte mit Sitz in Oberursel, die das Land Hessen sowie Teile des Saarlands und Rheinland-Pfalz umfasst. Andreas Neßmann, der zuletzt als Regionaldirektor der Commerz Partner in den Direktionen Berlin und Leipzig arbeitete, übernimmt die Niederlassung Ost (neue Bundesländer und Berlin). Beide Niederlassungen waren unbesetzt und wurden bisher kommissarisch von Gunther Otto (Mitte) und Johannes Sczepan (Ost) geleitet. In der Niederlassung West (Nordrhein-Westfalen) löst Wolfgang Stolz, bisher Plansecur-Gesellschafter und -Teamleiter, Michael Klitzke ab, der seit Juli 2001 für diese Region verantwortlich war.

Die Leitung der drei anderen Plansecur-Niederlassungen bleibt unverändert. Für den Bereich Süd (Bayern) ist Gottfried Baer und für die Niederlassung Süd-West (Baden-Württemberg) Gotthilf M. Hörtling verantwortlich. Jens Broder Paysen leitet die Niederlassung Nord (Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein).

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.