VDH kooperiert mit Fondsdepot Bank

Der Verbund Deutscher Honorarberater (VDH), Amberg, ist neuer Vertriebspartner der Fondsdepot Bank, Hof. Wie die zur Allianz Gruppe gehörende Fondsplattform in Frankfurt mitteilte, wird der VDH die Fondsdepot Bank seinen über 200 Mitgliedern als alternative Fondsplattform anbieten.

Die Fondsdepot Bank, 2003 aus der GKS Gesellschaft für Kontenservice hervorgegangen, ermöglicht Vertrieben, Banken und anderen externen Kunden die Depotverwaltung und Administration auf einer offenen Fondsplattform. Darüber hinaus werden Lösungen im Bereich der privaten und betrieblichen Altersvorsorge angeboten. Derzeit werden rund 1,4 Millionen Depots und 18,2 Milliarden Euro Anlagevolumen verwaltet. Das Produktangebot umfasst aktuell über 5.000 Publikumsfonds von über 120 Kapitalanlagegesellschaften.

Der in 2000 gegründete Verbund Deutscher Honorarberater ist Full Service Dienstleister für Honorarberater und betreut mehr als 200 Honorarberatungsunternehmen im deutschsprachigen Raum. Der VDH versteht sich als Servicegesellschaft und Produktplattform. Zu seinem Angebot gehören Honorarprodukte von mehr als 250 Produktpartnern aus dem Investment-, Kapitalanlagen-, Finanzierungs- und Versicherungssegment.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.