Impuls erhält TÜV-Siegel für Beratung

Die auf den Vertrieb von privaten Krankenversicherungen spezialisierte impuls AG, Gersthofen, wurde als erster Finanzdienstleister für seinen Beratungsprozess mit dem TÜV-Siegel ausgezeichnet.
Verliehen wurde die Plakette vom TÜV Saarland.

Im Rahmen der Zertifizierung führten die Prüfer ein umfangreiches Audit des gesamten Beratungsprozesses durch. In einem ersten Schritt wurden sämtliche Beratungsunterlagen und Kundendokumente begutachtet. Im Anschluss wurde das von impuls entwickelte Kundenbetreuungskonzept ? dazu gehört unter anderem die Beratung selbst, aber auch die fortlaufende Qualifikation der Berater ? evaluiert und die Umsetzung in die Praxis getestet. Dafür waren die TÜV-Experten nicht nur in der Gersthofener Zentrale aktiv, sondern besuchten auch einzelne Vertriebsbüros vor Ort. ?Wir haben die Telefonate zwischen Vermittler und Kunden geprüft, und in einigen Fällen waren wir auch bei Beratungsgesprächen anwesend?, erläutert Karsten Düh vom TÜV Saarland.

Dabei seien alle Kriterien des Technischen Überwachungsvereins, so auch die Datensicherheit, erfüllt worden. Besonders positiv werteten die Tester die kurze Frist zwischen Versicherungsabschluss und der Zusage zum Absicherungsbeginn, die lediglich 24 Stunden beträgt.

Darüber hinaus vergleicht der Finanzdienstleister statt der geforderten 25 Versicherer über 40 mit 16.000 Tarifvarianten. Vorstandsvorsitzender von impuls Herbert Nißel zu der Auszeichnung: ?Ein wichtiger Grund für unseren hohen Standard ist die kontinuierliche Verbesserung des Beratungsprozesses sowie die ständige Qualitätskontrolle seitens des Managements.? (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.