Jung, DMS & Cie. AG erwirbt Gamax Brokerpool

Der Maklerpool Jung, DMS & Cie. AG, Grünwald, hat sämtliche Anteile an der Gamax Brokerpool AG, von der Consal Maklerservice GmbH, beide München, übernommen. Die 2.200 für GAMAX tätigen Berater können bereits ab Oktober das Serviceangebot der Aragon-Tochter Jung, DMS & Cie. nutzen.

Jung, DMS & Cie. will zudem künftig die von Gamax-Verkäufer Consal vertriebenen Produkte über seine nunmehr knapp 12.000 Poolpartner bundesweit anbieten. Aufgrund der Synergieeffekte erwartet Jung, DMS & Cie. ab 2008 einen Beitrag der Gamax im oberen sechsstelligen Bereich zum Ergebnis. Die weitere Expansion hat der Maklerpool fest im Blick: ?Unser starkes organisches Wachstum wollen wir auch weiterhin durch Akquisitionen unterstützen, da wir in der Vergangenheit bewiesen haben, dass wir andere Pool-Unternehmen schnell und zur Zufriedenheit der angeschlossenen Vertriebspartner integrieren können?, so Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender von Jung, DMS & Cie.

Es sei zudem geplant, Gamax als eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der Jung, DMS & Cie. AG als Schwestergesellschaft der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH, der Finanzplan Fonds-Marketing GmbH und der DMS Deutsche Maklerservice AGweiterzuführen. ?Damit können Gamax-Vermittler ihr gewohntes Umfeld, den gewohnten Moventum-Plattformzugang und sämtliche weitere Produktzugänge behalten,ohne dass es der Umschlüsselung von Beständen bedarf“, erläutert Grabmaier weiter.

Über die finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Erst im März 2007 hatte die Consal Maklerservice GmbH die Gamax Brokerpool AG von der italienischen Mediolanum Gruppe übernommen.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.