Allianz stellt PKV-Maklervertrieb neu auf

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV), München, verpasst ihrem Maklervertrieb eine neue Struktur: Sondervertrieb und Einzelmakler werden künftig regional zugeordnet und getrennt voneinander betreut.

Ab sofort sollen sich die einzelnen Betreuer auf die Unterstützung der Partner konzentrieren, die ihnen regional am nächsten gelegen sind. So stünden den Einzelmaklern bundesweit Ansprechpartner zur Verfügung, die schnell vor Ort sein können, teilt die APKV mit.

Für Pools und Großvertriebe, die zugeschnittene Unterstützung von spezialisierten Regionalvertriebsleitern benötigten, sei ein gesonderter Maklerserviceeingerichtet worden, so die Mitteilung weiter. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.