31. August 2011, 11:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Halbjahreszahlen: Aragon setzt Umsatzwachstum fort

Der Finanzkonzern Aragon hat das erste Halbjahr 2011 im Vergleich zum Vorjahr mit einem zweistelligen Umsatzplus abgeschlossen. Das Ergebnis sank indes im Berichtszeitraum. An den zu Beginn des Jahres gesteckten Umsatzzielen halten die Wiesbadener fest.

Grabmaier-JDC-127x150 in Halbjahreszahlen: Aragon setzt Umsatzwachstum fort

Sebastian Grabmaier

In den ersten sechs Monaten hat Aragon Umsatzerlöse von 54 Millionen Euro verbucht. Das entspricht einem Plus von 12,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Das operative Ergebnis (Ebit) der fortgeführten Geschäftsbereich sank im Vergleich zum ersten Halbjahr 2010 von 332.000 auf 91.000 Euro. Der Überschuss des Konzerns fiel im gleichen Zeitraum von 340.000 auf 128.000 Euro. Laut Aragon sei dies auf transaktionsbedingte Einmalaufwendungen in Höhe von 300.000 Euro zurückzuführen.

Der Produktabsatz liegt Aragon zufolge mit rund 983 Millionen Euro “auf einem historischen Höchstwert für ein erstes Halbjahr“ und 35 Prozent über dem Vorjahreszeitraum.

Im Geschäftsbereich Broker Pools, zu dem der Spezialvertrieb für geschlossene Fonds Bit Treuhand und der Maklerpool Jung, DMS & Cie gehören, kletterte der Umsatz in den Monaten Januar bis Juni im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent auf 36,3 Millionen Euro.

Auch im Geschäftsbereich Financial Consulting, in dem unter anderem der Spezialvertrieb für Krankenversicherungen Inpunkto und die Finanzvertriebe Compexx sowie Finum Finanzhaus angesiedelt sind, konnten die Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr von 13,7 auf 18,2 Millionen Euro ausgebaut werden.

Für den weiteren Jahresverlauf zeigt sich das Management „vorsichtig zuversichtlich“. „Abhängig von der Stabilität der Kapitalmärkte gehen wir davon aus, unsere zu Anfang des Jahres gesetzten Ziele für das Gesamtjahr 2011 zu erreichen“, sagt Vorstandschef Dr. Sebastian Grabmaier. Dazu würden die eingeleiteten Maßnahmen für eine Straffung des Beteiligungsportfolios als auch mögliche weitere Zukäufe beitragen, so Grabmaier.

Aragon hat bei der Vorstellung des Jahresabschlusses 2010 im März für das Jahr 2011 ein Umsatzziel zwischen 130 und 150 Millionen Euro und einen Netto-Gewinn zwischen vier und sechs Millionen Euro angekündigt. (ks)

Foto: Aragon

Ihre Meinung



 

Versicherungen

High on wheels – Cannabis am Steuer

Der 20. April oder “420 Day” ist  für Cannabis-Fans ein Pflichttermin: Denn 420, 4:20 oder 4/20 (engl.: four-twenty) ist in den USA ein Codewort für den Konsum von Haschisch und Marihuana. Hierzulande können Kranke auf Kassenkosten Cannabis als Medizin erhalten und müssen nicht mit Sanktionen rechnen – wenn sie sich an die Vorgaben des Arztes halten und fahrtüchtig sind. Anders sieht es aus, wer zum privaten Vergnügen kifft.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Rente mit 67: Für viele Deutsche steigt das Armutsrisiko

Höhere Altersgrenzen bei der Rente bedeuten nicht unbedingt späteren Erwerbsaustritt. Sollte der Arbeitsmarktboom nicht anhalten, drohen insbesondere Menschen mit geringer Bildung, prekärer Beschäftigung und niedriger Gesundheit große sozialpolitische Risiken. Warum die Politik jetzt handeln muss.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...