Anzeige
Anzeige
1. Oktober 2012, 13:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Plansecur-Messe: Neuer Ausstellerrekord

Mitte September hat der Finanzdienstleister Plansecur seine achte Finanzplanungsmesse in Kassel veranstaltet. Mit 66 Produkt- und Kooperationspartner, die dort mit einem Stand vertreten waren, haben laut Plansecur so viele Aussteller wie noch nie an der Messe teilgenommen.

Johannes Sczepan, Plansecur, und Dr. Walter Botermann, Alte Leipziger-Hallesche

Johannes Sczepan, Plansecur, und Dr. Walter Botermann, Alte Leipziger-Hallesche

Die Messebesucher konnten demnach unter 20 Workshops und Kurzvorträgen wählen. Thematisch wurde die gesamte Breite der Allfinanz abgedeckt: von Versicherungs- über Investmentfonds- bis zu Kapitalanlage-Themen. Ein Block beschäftigte sich ausschließlich mit der Einführung der Unisex-Tarife bei Sach- und Personenversicherungen.

An beiden Messetagen stand je ein Hauptvortrag auf dem Programm. Als Eröffnungsredner hatte die Plansecur Dr. Walter Botermann, den Vorsitzenden der Vorstände im Alte Leipziger- und Hallesche-Konzern, gewinnen können. Er sprach über die „Zukunft der Lebensversicherung in der Schuldenkrise “ und gab einen Einblick in die derzeitige Situation der Branche und seines Konzerns.

Im Vortrag des zweiten Messetages standen Investmentfonds im Mittelpunkt. Peter E. Huber, Vorstand der Star Capital AG und Fondsmanager, sprach darüber, wie er in der seit 2008 andauernden Krise investiert. Sein Fazit: Er bevorzugt Aktien, weil sie der einzige Sachwert seien, die eine Wertschöpfung produzierten.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine Podiumsdiskussion, an der unter anderem Peter E. Huber und der Geschäftsführer von Paribus Capital, Thomas Böcher, teilnahmen. Die Diskutanten sprachen über „Anlageberatung in der Schuldenkrise“ und gaben den Anwesenden Tipps für den Beratungsalltag mit auf den Weg. Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan zeigte sich vom Verlauf der beiden Messetage sehr zufrieden: „Das Programm war qualitativ sehr gut, 90 Prozent unserer Beraterinnen und Berater haben teilgenommen und in den ersten Feedbacks der Teilnehmer haben wir viel Lob erhalten. Ich denke, dass wir jetzt bestens vorbereitet in das Jahresendgeschäft starten können.“ (jb)

Foto: Plansecur

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

ÖPPs sollen für bessere Einkommensabsicherung sorgen

Öffentlich-private Partnerschaften (“Public-private-Partnership”) zwischen Regierung, Unternehmen, Versicherungsgesellschaften und Einzelpersonen können der entscheidende Lösungsansatz sein, um Lücken in der Einkommensabsicherung zu schließen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Zurich Versicherung.

mehr ...

Immobilien

Einzelhandel: Modebranche vor dem Umbruch

Die Anforderungen der Kunden an den Einzelhandel ändern sich. Damit ändern sich auch die Ansprüche der Mieter. Welche Herausforderungen die Branche erwartet und welche Vorstellungen die Mieter von Handelsimmobilien von der Zukunft haben, hat der Investor in Handelsimmobilien ILG untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Monega verwaltet neuen Fonds von Wieland Staud

Die Monega Kapitalanlagegesellschaft (KAG) mbH mit Sitz in Köln hat zusammen mit der Staud Research GmbH, Bad Homburg, und der Greiff capital management AG, Freiburg, den neuen StaudFonds aufgelegt.

mehr ...

Berater

Geldanlage: Deutsche schätzen Renditechancen falsch ein

Viele Bundesbürger haben falsche Vorstellungen von den Renditechancen verschiedener Anlageformen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Fondsgesellschaft Fidelity International hervor. Demnach unterschätzt eine Mehrheit der Deutschen zudem den Zinseszinseffekt bei Fonds.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Krux mit dem Verfallsdatum

Die neueste Cash.-Markterhebung und eine aktuelle Mitteilung der BaFin lenken den Blick auf eine spezielle Vorschrift für Vermögensanlagen-Emissionen. Einsichtig ist diese nicht – und ein Risiko auch für den Vertrieb. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Erbrecht: Ausgleichspflicht bei Berliner Testamenten

Das sogenannte Berliner Testament ist in Deutschland eine der beliebtesten und zahlenmäßig häufigsten Testierformen. In der Praxis kann dabei jedoch zu erheblichen Komplikationen kommen, etwa was die Ausgleichspflichten der Erben angeht.

mehr ...