Anzeige
21. Januar 2014, 11:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

8. MMM-Messe in München

Am 11. März 2014, empfängt die 8. Münchner Makler- und Mehrfachagentenmesse Versicherungs- und Finanzprofis in den Hallen des MOC München. Die Organisatoren rechnen mit etwa 170 Ausstellern aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche sowie mit 4.500 Fachbesuchern.

Fonds-finanz-porazik in 8. MMM-Messe in München

Norbert Porazik, Fonds Finanz: “Wir bieten 90 Workshops und Vorträge zu allen wichtigen Themen der Branche.”

Das Angebot der 8. MMM-Messe des Maklerpools Fonds Finanz richtet sich gezielt an die Bedürfnisse unabhängiger Versicherungs- und Finanzprofis aus den Bereichen Assekuranz, Vermögensanlage und Finanzierung. Unter den etwa 170 Ausstellern finden sich nach Angaben von Fonds Finanz alle großen Versicherungen, Investmentgesellschaften, Bausparkassen, Banken und Weiterbildungspartner.

Schwerpunkt “Qualifikation freier Vermittler

Ein Schwerpunkt der Messe ist die Qualifikation freier Vermittler: “Wir bieten Vermittlern auf der MMM-Messe mehr als 90 Workshops und Vorträge zu allen wichtigen Themen der Branche”, sagt Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz. Für das Weiterbildungsprogramm würden ausschließlich Spitzenreferenten mit langjähriger Branchenerfahrung verpflichtet, die neben fundierten theoretischen Fachkenntnissen auch über praktische Erfahrungen verfügten.

Zu den Top-Referenten in diesem Jahr gehörten u. a. der mehrfach ausgezeichnete Verkaufs- und Verhaltenstrainer Hans D. Schittly, der KV-Experte Hagen Engelhard, Finanzmathematiker Professor Dr. Claus Kriebel oder der Trainer für Körpersprache Bernhard P. Wirth. Neben kostenfreien Teilnahmezertifikaten für den Besuch dieser Angebote bietet der Maklerpool auch auf der MMM-Messe „gut beraten“-Weiterbildungspunkte für einen Teil der Maßnahmen an.

“Mr. Dax” als Starredner

Die Fonds Finanz präsentiert erstmals in München einen Eröffnungsredner: Vertriebsprofi Martin Limbeck soll mit seinem Vortrag die Basis für einen erfolgreichen Messetag legen. Der erfahrene Verkaufstrainer will mit Motivation und konkreten Tipps punkten, wie Vermittler ihren Erfolg mit einfachsten Maßnahmen sofort ausweiten können. Als Abschlussredner konnte laut Fonds Finanz der Finanzprofi Dirk Müller – international bekannt als „Mr. Dax“ – gewonnen werden.

Die Fonds Finanz präsentiert auf der MMM-Messe die Neuheiten aus allen Sparten. Der Fokus des Allfinanz-Pools liegt in diesem Jahr auf dem Ausbau der Sparten Investment und Baufinanzierung. In beiden Sparten wird der Pool noch in diesem Jahr den Sprung in die Spitzengruppe der deutschen Pool-Landschaft verwirklichen. Mit welche Maßnahmen dies umgesetzt werden soll, präsentieren die Abteilungsleiter der Sparten auf der 8. MMM-Messe.

Mehr Informationen sowie Anmeldung zur Veranstaltung unter www.mmm-messe.de. (fm)

Foto: Fonds Finanz

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

Insurtech Hepster bietet situative Versicherungen für Generation-Smartphone

Die Digitalisierung nimmt Einfluss auf immer mehr Lebensbereiche und Dienstleistungen. Mobile Endgeräte sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken.

mehr ...

Immobilien

Raus aus der Stadt: Immobilienkäufer suchen verstärkt im Umland

In den deutschen Metropolen ist bezahlbarer Wohnraum immer schwieriger zu finden. Immer mehr Immobilienkäufer weichen daher nach einer Analyse von Immowelt in die Speckgürtel aus, da dort die Preise noch niedriger sind. Am stärksten zeige sich diese Entwicklung in Berlin, Stuttgart und Frankfurt.

mehr ...

Investmentfonds

Deutlicher Konjunkturabschwung in 2019

Spätestens ab der zweiten Jahreshälfte 2018 wird die Weltwirtschaft langsamer wachsen, davon ist das Feri Institut überzeugt. Obwohl Deutschland eine Sonderstellung habe, komme es auch hier zum Abschwung. Warum sich die Konjunktur abkühlen wird:

mehr ...

Berater

EZB gewährt Deutscher Bank bei Postbank-Einlagen mehr Spielraum

Die Deutsche Bank hat bei der Integration ihrer Tochter Postbank in das Privat- und Firmenkundengeschäft des Konzerns ein Problem weniger. Die Bankenaufseher der Europäischen Zentralbank (EZB) gewährten Deutschlands größtem Geldhaus mehr Spielraum bei der Verwendung von Einlagen und Liquidität.

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R-Insolvenzen: Fragen an die Bundesregierung

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat eine kleine Anfrage zu Container- und Schiffsfinanzierungen an die Bundesregierung gestellt. Ein Teil der Fragen entfällt auf die Causa P&R.

mehr ...

Recht

Bürgschaften sind keine nachträglichen Anschaffungen

Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, so kann er dies nicht mehr als nachträgliche Anschaffungskosten werten und somit auch nicht mehr steuermindernd geltend machen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen: IX R 36/15). Gastbeitrag von Holger Witteler, Kanzlei Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner

mehr ...