Fondskonzept bringt elektronische Unterschrift

Der Illertissener Maklerverbund ermöglicht die digitale Signatur von Beratungsdokumenten und Formularen über seine App. Mit der elektronischen Unterschrift sollen Fondskonzept -Partner noch kundenfreundlicher beraten und ihre eigenen Prozesse papierlos und effizient gestalten.

Der Maklerverbund Fondskonzept bietet nun auch den Abschluss durch die elektronische Unterschrift an.

In der Weiterentwicklung der mobilen Version des Maklerservicecenter (MSC) kann der Kunde via Smartphone oder Tablet direkt im vom Berater ausgewählten digitalen Dokument unterschreiben. So können laut Fondskonzept ganze Beratungsmappen, Anträge oder sonstige Formulare beweissicher und rechtskonform unterzeichnet werden, ohne auf einem ausgedruckten Blatt Papier zu unterschreiben.

Die Signatur erfolgt demnach gemäß ISO-Standard und wurde gleichzeitig vom TÜV Saarland zertifiziert. Zur Erfüllung höchster Sicherheitsnormen werden laut Fondskonzept neben dem Schriftbild auch Schriftgeschwindigkeit und biometrische Merkmale gespeichert. Nach der Übertragung kann das entsprechende Dokument demnach jederzeit im Archiv des MSC geöffnet und weiterbearbeitet werden.

Automatische Weiterleitung der Dokumente

Eine Weiterleitung an Fondsplattformen und Versicherungen erfolge automatisch, sofern diese vorgesehen ist. Die Fondsdepot Bank gehört als eine der führenden Plattformen zu den ersten Partnern von Fondskonzept, die die elektronisch unterschriebenen Dokumente auch für eine komplette Depoteröffnung akzeptieren. Weitere Partner aus dem Fonds- und Versicherungsbereich werden in Kürze folgen, so Fondskonzept.

Mit der elektronischen Unterschrift wolle man die technologische Spitzenposition des hauseigenen Full-Service-Systems Maklerservicecenter unterstreichen, heißt es in der Pressemitteilung von Fondskonzept. Erst im vergangenen Jahr wurde die neue Fondskonzept-App zur elektronischen Datenabfrage auf mobilen Endgeräten eingeführt. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.