Honorarberater-Konferenz: VDH lädt zum Kreuzverhör

Der Amberger Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) richtet der VDH am 11. November die zweite Honorarberater-Konferenz in diesem Jahr aus. Unter dem Motto „Das Kreuzverhör“ stehen Vorträge und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen auf der Agenda.

Aufgrund der positiven Resonanz auf die erste Veranstaltung im Juli richtet der VDH am 11. November eine zweite Konferenz für Honorarberater aus.

Wie der VDH mitteilt, soll auch die zweite Auflage der Konferenz im Sheraton Congress Hotel Frankfurt den Austausch von Experten, Beratern und Marktteilnehmern fördern.

Neben dem Honorar-Anlageberatergesetz, das seit dem 1. August in Kraft ist, werden auch Mifid II und IMD2 thematisiert. Es sei jetzt wichtig, diese gravierenden Einschnitte in die Geschäftsmodelle der unabhängigen Berater zu meistern und die wichtigsten Weichen zu stellen, so der VDH.

Weiterbildung und Netzwerken

Auf der Agenda der Honorarberater-Konferenz stehen außerdem unter anderem die Themen: „Mut zum Honorar – die ersten Tage mit §34h & Co.“; „Die grenzenlose Welt der Anlagemöglichkeiten – welche Strategie für welchen Kunden?“; „Sind Sie Honorarberater oder tun Sie nur so?“; „VDH erklärt die Nettowelt und gibt Anreize für Ihren Erfolg in der Honorarberatung“.

[article_line]

Neben Vorträgen und Diskussionen sollen auch das Netzwerken und der Austausch mit Branchenmitgliedern im Vordergrund der Veranstaltung stehen. Die Teilnahmegebühren für die Honorarberater-Konferenz betragen 59 Euro pro Person zuzüglich Mehrwertsteuer. Darin enthalten sind Tagungsunterlagen, Getränke und Kaffeepausen sowie ein Business-Lunch. (jb)

____________________________________________________________

Cash.-Online -Leser erhalten Freikarten für die Honorarberater-Konferenz – solange der Vorrat reicht.

Geben Sie bei der Buchung über die Website der Konferenz den Aktionscode „CASH“ an.

____________________________________________________________

Foto: Shutterstock / Joachim Sobek

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.