Anzeige
12. November 2015, 08:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Blau direkt zieht um

Wie der Lübecker Maklerpool mitteilt, wird er bereits in den nächsten 12 Wochen innerhalb Lübecks umziehen. Hierzu wurde am 6. November der Kaufvertrag für den künftigen Firmensitz unterzeichnet. Der Umzug sei notwendig geworden, da der Maklerpool plant, weiter zu expandieren.

Blau direkt kauft neuen Firmensitz

Der künftige Firmensitz des Maklerpools Blau direkt befindet sich im Lübecker Gewerbegebiet Genin.

“Wir platzen aus allen Nähten“, erklärt Blau direkt-Geschäftsführer Oliver Pradetto. “Wegen unserer Umsatzentwicklung haben wir allein in diesem Jahr mehr als 30 Mitarbeiter eingestellt und weitere 30 sollen folgen. Unsere aktuellen Räume sind dafür viel zu klein. Es war höchste Zeit, dass wir eine Immobilie finden, die ausreichend freie Flächen bereit hält und uns gleichzeitig genügend Raum für unser weiteres Wachstum lässt.”

Kurzfristiger Umzug geplant

Der künftige Firmensitz liegt im Gewerbegebiet Genin und verfügt über mehr als 4.000 Quadratmeter Büro- und Lagerflächen. Zum Gebäude gehören zudem 120 PKW-Stellflächen auf einem insgesamt mehr als 6.300 Quadratmeter großen Gelände. Die Unternehmensleitung plant einen kurzfristigen Umzug. So soll bereits in den nächsten 12 Wochen die erforderlichen Umbauten und der Umzug der Firma vorgenommen werden.

Neben einer Eventagentur und einem Logistikzentrum der Post ist im erworbenen Gebäude die Agentur für Arbeit der Stadt Lübeck ansässig. Die rund 1.600 Quadratmeter leer stehende Fläche soll nun in Büroräume umgewandelt werden. Der Maklerpool plant zudem einen großzügige Seminar- und Konferenzraumbereich sowie ein Bistro-Restaurant. 300 Quadratmeter sollen dazu genutzt werden Filmstudios, Produktionsräume für Special Effects, sowie ein Kino zu beherbergen.

“Die Digitalisierung unserer Makler gewinnt immer mehr an Bedeutung. In den neuen Räumen können wir nun die Voraussetzungen schaffen unsere Führungsposition in der Digitalisierung weiter auszubauen”, erklärt Jack Laszewski, Teamleiter der Medienproduktion. Blau direkt hat die Immobilie für einen Kaufpreis von 1.900.000 Euro erworben. Insgesamt will der Maklerpool in den nächsten fünf Jahren weitere 1,7 Millionen Euro für Umbauten und neue Arbeitsplätze investieren. (jb)

Foto: Blau direkt

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Risiko-LV: Kunden gewinnen, Abschlussquoten steigern

Risiko-Lebensversicherungen machen laut Branchenzahlen mehr als ein Fünftel des Neugeschäftes der deutschen Lebensversicherer aus. Was Anbieter tun können um sich im Wettbewerb erfolgreich aufzustellen, hat das Marktforschungsinstitut Heute und Morgen untersucht.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...