Anzeige
28. Oktober 2015, 08:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Wir stellen unseren neuen Unternehmensauftritt vor”

Zum Start der 19. DKM in Dortmund hat Cash.-Online mit Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter des Maklerpools Fonds Finanz Maklerservice, gesprochen.

DKM-Besucher erwartet an unserem Stand eine in ein völlig neues Gewand gekleidete Fonds Finanz

Norbert Porazik: “Messebesucher erwartet an unserem Stand eine in ein völlig neues Gewand “gekleidete” Fonds Finanz.”

Cash.-Online: Die DKM findet in diesem Jahr zum 19. Mal statt. Ist das DKM-Konzept in Zeiten der Digitalisierung noch stimmig?

Porazik: Auch wenn sich alles immer mehr in Richtung Online-Bereich verlagert, zählt der persönliche Austausch und der direkte Kontakt nach wie vor. Deshalb ist das Konzept eines großen Branchentreffens auch immer noch zeitgemäß.

Sich vor Ort zu informieren, mit Kolleginnen, Kollegen und Produktgebern zu sprechen, bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen – das macht meiner Meinung nach immer Sinn.

Was werden die wichtigsten Themen auf der 19. DKM sein?

Im Fokus stehen in diesem Jahr sicherlich Themen wie Digitalisierung, Automatisierung, Umstieg von offline auf online sowie neue Tools. Die Auseinandersetzung mit einer erneut veränderten Gesetzgebung sowie der Umgang mit neuen Tools bilden darüber hinaus weitere wichtige Bereiche, die die Branche beschäftigen und zu Diskussionen anregen werden.

Was erhoffen Sie sich von der diesjährigen Veranstaltung?

Wir erwarten natürlich viele gute Gespräche. Durch unseren komplett neuen Unternehmensauftritt, den wir hier auf der DKM erstmals präsentieren, wird es dieses Jahr noch einmal besonders spannend für uns. Wie kommt die neue Webseite an? Was halten die Vermittlerinnen und Vermittler vom neuen Logo? All das werden wir hier live erleben.

Worauf können die Messebesucher am Stand der Fonds Finanz gespannt sein?

Messebesucher erwartet an unserem Stand eine in ein völlig neues Gewand “gekleidete” Fonds Finanz: Unser Unternehmensauftritt wird am Tag der DKM komplett neu gelauncht. Vom Logo über das Informationsmaterial bis hin zur Webseite haben wir alles rundumerneuert. Das Ziel war es, einen klareren und prägnanteren Außenauftritt zu realisieren, der bestehenden wie neuen Partnern unsere Stärken und Werte in der Zusammenarbeit noch besser vermittelt.

Inhaltlich fokussieren wir uns in diesem Jahr darauf, den Maklerinnen und Makler neue, nützliche Tools näher zu bringen. Dazu zählen unter anderem Apps oder aber die vereinfachte Risikoanfrage mit RiVa, zu der es auch einen Vortrag geben wird.

Einen weiteres Highlight ist unser Unteraussteller VersOffice: Der professionelle Telefon- und Bürodienstleister gewährleitstet mit seinem Sekretärinnen-Service optimale Erreichbarkeit für Makler und kümmert sich außerdem um Themen wie Terminverwaltung oder Kundenbetreuung.

Interview: Julia Böhne

Foto: Fonds Finanz

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Nahles: Renteneinheit ist ein “historischer Schritt”

Regierung und Opposition haben sich im Bundestag einen heftigen Schlagabtausch über geplante Reformschritte bei der Rente geliefert. Das Parlament beriet am Freitag in erster Lesung über Gesetzentwürfe zur Angleichung der Renten in Ost und West sowie zu Verbesserungen für Erwerbsminderungsrentner.

mehr ...

Immobilien

Investitionen in Immobilien: Die globalen Trends

Das globale Investitionsvolumen in Immobilien wird 2017 trotz Angebotsmangels weiter steigen. Dadurch werden die Preise mittelfristig stabil bleiben. Cushman & Wakefield erwarten für das kommende Jahr mehr Dynamik.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Bank holt Citigroup-Manager Moltke in den Vorstand

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank hat James von Moltke (48) zum neuen Finanzvorstand ernannt. Er war bisher Treasurer der amerikanischen Bank Citigroup und soll seinen Posten bei der Deutschen Bank im Juli dieses Jahres antreten.

mehr ...

Berater

Deutscher Bankenrettungsfonds schließt 2016 mit Gewinn ab

Der im Zuge der Finanzmarktkrise im Jahr 2008 geschaffene Finanzmarktstabilisierungsfonds (FMS), der von der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA) verwaltet wird, schließt das Geschäftsjahr 2016 mit einem Jahresüberschuss in Höhe von 98,6 Millionen Euro ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

mehr ...