Elektronische Unterschrift: Fondskonzept baut Unterstützung aus

Der Illertissener Maklerpool erweitert die Unterstützung bei der papierlosen Kundenberatung. Fondskonzept-Partner und ihre Kunden können ab sofort auch Verträge für Fonds-Vorsorgelösungen der Deutsche AWM mit der elektronischen Unterschrift abschliessen.

Fondskonzept hat im Bereich Vorsorgeprodukte die papierlose Kundenberatung ausgebaut.

Wie Fondskonzept mitteilt, ermöglicht die elektronische Unterschrift den Maklerkunden, alle Antragsformulare und Beratungsprotokolle für DWS Riester-Rente Premium, DWS Vermögenssparplan Premium, DWS BasisRente Premium (Rürup), DWS RiesterRente Premium für Kinder sowie DWS Riester-Rente Premium mit Altersvorsorgewirksamen Leistungen (AVWL) auf ihrem Smartphone oder Tablet zu unterschreiben und online an Fondskonzept zur Prüfung und Weiterleitung an die Deutsche AWM zu übermitteln.

Die Berechnung der Produkte erfolge über den Rechenkern der Fondsgesellschaft, der im Maklerservicecenter (MSC) von Fondskonzept inklusive der produktspezifischen Dokumentation nach Paragraf 34 f Gewerbeordnung integriert ist und den Maklern als separates Servicetool zur Verfügung steht.

[article_line]

Erst vor wenigen Tagen hatte der Maklerpool die Möglichkeit zur lückenlosen Online-Einreichung von Depoteröffnungen und Orderaufträgen der FIL Fondsbank GmbH (FFB) unabhängig von der Art der Unterschrift angekündigt. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.