Habona Invest ist AfW-Fördermitglied

Der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. hat den Kreis seiner Förderer erneut um ein Mitglied ausgebaut. Das neueste Fördermitglied des Verbands ist der auf Immobilien spezialisierte Initiator Habona Invest aus Frankfurt.

Der AfW hat den Frankfurter Initiator Habona Invest als Fördermitglied gewonnen.

„Immobilien als Kapitalanlagen erfreuen sich derzeit einer hohen Nachfrage. Mit Habona Invest hat sich ein innovatives Emissionshaus dem AfW als Fördermitglied angeschlossen, welches auch privaten Investoren die Möglichkeit bietet, sich unmittelbar an Investitionen in deutsche Kindertagesstätten zu beteiligen“, kommentiert AfW-Vorstand Carsten Brückner.

Zwei Fonds im Vertrieb

Das von Habona Invest verwaltete Immobilienvermögen beläuft sich auf von über 170 Millionen Euro. Bislang hat Habona Invest fünf Immobilienfonds aufgelegt. Aktuell befinden sich die nach dem KAGB zugelassenen Publikums-AIFs „Habona Einzelhandelsimmobilien Fonds 04“ sowie der „Habona Kita Fonds 01“ im Vertrieb.

[article_line]

Kooperationen bestehen mit Hansainvest als Service-KVG sowie mit der Depotbank Hauck & Aufhäuser Privatbankiers als Verwahrstelle. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.